Aktuell. Unabhängig. Nah.

MotoCaddy S5 Connect

Der Motocaddy S5 Connect integriert einen Entfernungsmesser und eine Bluetooth-Verbindung zum Smartphone in einem E-Trolley und macht das Handy auf dem Golfplatz überflüssig.

Der Motocaddy S5 Connect bringt modernste Technik in einem Elektrotrolley unter. Der Smart-Trolley hat ein digitales Display, das als Entfernungsmesser dienen kann, sich aber auch mit einem Smartphone verbinden lässt.

Das Smartphone kann in der Tasche bleiben

Per integrierter GPS App werden die Entfernungen auf dem Platz dargestellt. Die Daten von 36.000 Plätzen weltweit stehen zur Verfügung. Neben der Entfernung zeigt das Display außerdem die Par-Angabe des Loches an sowie die Uhrzeit und die Rundenzeit.

Das eigene Smartphone kann per Bluetooth mit dem Trolley verbunden werden. Während das Handy im Golfbag verstaut ist oder an dem eingebauten USB Port aufläd werden verpasste Anrufe, SMS und App-Benachrichtigungen, Beispielsweise von WhatsApp oder Facebook auf dem Display dargestellt werden. So reduziert sich die Handynutzung auf dem Golfplatz. Wer sich ganz auf seine Runde konzentrieren möchte kann diese Funktion auch deaktivieren.

S5 Connect mit Standard-Motocaddy Ausstattung

Neben den technischen Neuerungen besitzt der S5 Connect die gleiche standardmäßige Ausrüstung und das Design wie die anderen Modelle der Motocaddy S-Serie. Über einen digitalen Steuerungsknopf lässt sich bremsen und anfahren und zwischen neun Geschwindigkeitsoptionen wählen. Der Trolley besitzt ergonomische Griffe sowie ein stromlinienförmiges Batteriefach, das die Lithiumbatterien enthält. Durch den schnellen Falt-Mechanismus und die einfach anzubringenden Reifen mit niedrigem Profil lässt sich der Trolley schnell auf und abbauen. Es gibt außerdem eine einstellbare Distanzkontrolle.

In der Down Hill Control Version hält der Trolley eine konstante Geschwindigkeit, auch wenn er bergab fährt, weil der Motor die die verwendete Energie automatisch anpasst. Eine spezielle Bremse verhindert, dass der Trolley wegrollt, auch wenn er am Berg abgestellt wird.