Aktuell. Unabhängig. Nah.

MotoCaddy Dry Series Golf Bag

MotoCaddy bringt zur Saison 2018 das Dry Series Golf Bag auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Der Verkaufsschlager aus dem Hause MotoCaddy ist das Dry Series Golf Bag. Der Hersteller verspricht 100% Wasserdichte und das bei vergleichsweise geringem Gewicht.

Was steckt im Dry Series Golf Bag von MotoCaddy?

Die Vorgängermodelle waren die Renner bei MotoCaddyy. Jetzt soll die neue Auflage mit einigen Verbesserungen wieder erfolgreich werden.

Für die Schläger soll es ausreichend Platz geben, weswegen 14 durchgehende Einzelfächer für die Schläger vorhanden sind. Lästiges Rücken, um an den gewünschten Schläger zu kommen soll der Vergangenheit angehören.

Wenn man neben dem Bag auch auf die Trolleys von MotoCaddy vertraut bietet sich ein weiterer Vorteil an. Das Anbringen des Bags auf dem Trolley soll durch die genauen Anpassungen mühelos mit der geschützten Easilock-Technologie funktionieren.

Was bietet das Dry Series Golf Bag von MotoCaddy?

Für den Golfer wird genügend Stauraum geboten. 7 großzügige Fächer, worunter auch eines für Essen und Getränke dient, bieten Platz für sämtliche Utensilien, die man während der Runde braucht.

Eine weitere Besonderheit ist die Resistenz gegenüber Witterungseinflüssen. Das komplette Bag ist mit einer wasserabweisenden Beschichtung überzogen, sodass der Inhalt stets trocken bleiben soll.

Technische Daten und weitere Infos

Farben Schwarz/Blau, Schwarz/Fuchsia, Schwarz/Lime, Schwarz/Orange und Schwarz/Rot
Gewicht 2,6 kg
Bagart Cartbag
Komfort Easilock-Technologie
Extras Regenschirmhalter, Handschuh und Handtuchhalter
Stauraum Sieben Staufächer
Preis ab 249 €
Erhältlich ab März 2018