Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra King F9 Speedback Eisen

cobra bringt zur Saison 2018 die King F9 Speedback Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Ein niedriger Schwerpunkt mit einer sehr hohen Trägheit - das soll die Cobra King F9 Speedback Eisen auszeichnen. Um dies zu gewährleisten, haben die Verantwortlichen Cobras nicht mit Innovationen und Technologien gegeizt.

Was steckt in den Cobra King F9 Speedback Eisen?

Mit einem Stahlband soll Masse tief und hinten im Schläger hinzugefügt werden. Außerdem wickelt sich dieses Band um die Rückseite des Kopfes, sodass der Schwerpunkt niedrig bleibt. Um die gewöhnliche Sohlenbreite beizubehalten, wird das Gewichtsband oberhalb der Kontaktfläche auf der Sohle platziert.

Durch den Einsatz von Wolfram (Tungsten) wird die Trägheit enorm erhöht. Bei den langen Eisen werden sogar 33 Gramm von dem "Wundermittel" verwendet, was sich deutlich auf die Spieleigenschaften auswirkt. Der Schläger wird stabiler, stärker und aufgrund von bis zu 10% mehr Trägheit schneller.

Der geschmiedete PWRSHELL Einsatz verfügt über ein tiefes Undercut-Sohlen-Design und einen komplett neuen 1,2-mm inneren Speed-Channel, der mehr Energie absorbiert und an den Ball zurückgibt, und so für höhere Ballgeschwindigkeiten und einen höheren Abflugwinkel sorgen soll.

Die SweetZone soll größer werden durch die E9-Technologie. Die Schlagfläche ist variabel dick, sodass eine größere optimale Trefferzone entstehen soll.

Kürzere Hosel in den langen Eisen positionieren den Schwerpunkt tiefer und fördern dadurch einen höheren Abflugwinkel. Progressiv längere Hosel bei den kurzen Eisen und Wedges heben den Schwerpunkt schrittweise an, um so flachere und kontrolliertere Flugkurven zu generieren.

Was bieten die Cobra King F9 Speedback Eisen?

Für ein angenehmes Gefühl wird eine Kombination aus Aluminium, thermoplastischem Polyurethan (TPU) und Acrylschaum verwendet. Dies soll Vibrationen dämpfen.

Mit Cobra Conenct wird umfangreiches Feedback geboten. Jeder Schlag wird, mit den im Griff verbauten Sensoren, aufgenommen und ausgewertet. Spielt man einige Runden mit Cobra Connect werden schnell Tendenzen, durchschnittliche Schlaglängen und Verbesserungspotenzial ersichtlich. Der Golfer kann aus den gewonnenen Infos Profit schlagen und sein Spiel deutlich verbessern.

Für bessere Bedingungen mit jedem Schläger wird ein progressiver Aufbau geboten. Die Grooves, die CNC-präsizionsgefräst wurden, liefern für lange Eisen weniger Spin für mehr Länge. Bei den kurzen Eisen wird mit einer U-Form mehr Kontrolle durch mehr Spin geboten. 

Technische Daten und weitere Infos

Damenversion ja
Lofts Eisen 5 bis SW
Rechts- und Linkshand k. A.
Gattung Game Improvement
Schaftoptionen

KBS Tour 90 (regular)

Fujikura ATMOS 60g (regular, Lite)

Fujikura ATMOS 55g (Ladies)

Preis (Eisen 5 - SW)

999€ mit Graphitschaft

899€ mit Stahlschaft

Erhältlich ab Februar 2018

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen