Aktuell. Unabhängig. Nah.

Cobra Baffler Eisen

cobra bringt zur Saison 2013 die Baffler Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Cobra Baffler Eisen

Mit den Cobra Baffler Eisen erhalten Golfeinsteiger und Spieler höherer Handicaps einen einzigartigen Schlägersatz. Er ist leicht zu spielen und generiert hervorragende Ballgeschwindigkeiten und Schlagweiten. Und das bei einer hohen Fehlertoleranz.
Für die perfekte Performance sorgen Technologien, die von den Cobra Baffler Hybridschlägern herrühren. Augenscheinliche Gemeinsamkeit ist das großzügig dimensionierte Design des Schlägerkopfes. Der Schlägerkopf der Cobra Baffler Eisen ist aus 431er Edelstahl geschmiedet.

Verlagerung des Gewichtsschwerpunkts

Dessen Schwerpunkt wurde weit nach unten verlagert. Das sorgt für ein hohes Trägheitsmoment (MOI), das sich wiederum positiv auf Schwung und Schlagverhalten auswirkt. Das Eisen greift tief unter den Golfball und katapultiert ihn auf eine hohe Flugbahn. Sie und die hohe Ballgeschwindigkeit führen zu hervorragenden Schlagweiten.
Das hohe Trägheitsmoment unterstützt zudem ein Maximum an Fehlertoleranz. So erfahren selbst nicht exakt getroffene Bälle noch eine gute Beschleunigung und lange Flugweiten.
Die breite Kufensohle der Cobra Baffler Eisen garantiert einen hervorragenden Kontakt zum Boden und das, obwohl der Gleitwiderstand deutlich reduziert werden konnte.
Und noch eine Technologie wurde den Cobra Baffler Hybrids entlehnt: Die Cobra Baffler Eisen verfügen über das baugleiche Vibrations-Management-System.
Ein Einsatz in der Rückseite der Eisen reduziert auftretende Vibrationen deutlich spürbar. Dadurch werden Gefühl und Resonanz im Ansprechverhalten und während des Schlages gefördert. Der satte Klang beim Auftreffen auf den Ball unterstützt das gute Feedback des Schlägers.

 

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen