Aktuell. Unabhängig. Nah.

Nike VR_S COVERT 2.0 Driver

Nike bringt zur Saison 2014 den VR_S COVERT 2.0 Driver auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Nike VR_S Covert 2.0 Driver

Nike hat seinen revolutionären VRS Covert Driver mit dem neuen VR_S Covert 2.0 Driver überholt. FlyBrace, FlexLoft und NexCor sind die drei Technologien, die beim neuen VR_S Covert 2.0 den Weg zum Erfolg ebnen. Der VR_S Covert 2.0 Driver ist mehr fehlerverzeihender und man erreicht durch die 7% größere NexCOR-Schlagfläche eine höhere Ballgeschwindigkeit. Mit dem FlexLoft kann der Loft und die Schlagfläche in 15 Einstellungen entsprechend der persönlichen Vorlieben verändert werden. FlyBrace verbessert den Energietransfer im Schlägerkopf, was letztlich durch die Gewichtsverteilung auch mehr Fehler verzeiht.

Verbesserte Eigenschaften

An der Unterseite des Schlägerkopfes befindet sich weiterhin eine Vertiefung, welche das Herzstück des Nike VR_S Covert 2.0 Driver darstellt. Der Sound klingt dadurch etwas dumpf. Die Oberfläche ist weiterhin in einem glänzenden Weinrot gehalten, das Nike-Zeichen ist am unteren Rand kleiner gehalten. Das Schlägerblatt ist silber. Durch die verbesserten Eigenschaften der Geschwindigkeit und Stabilität ist der VR_S Covert 2.0 Driver auch bei den Tour-Spielern wie Rory McIlroy oder Nick Watney beliebt.

Weitere Produkte in der Kategorie Driver