Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Entscheidung für Ryder Cup 2022 erneut vertagt

Autor:

04. Nov 2015
Ryder Cup 2022 in Europa: Doch wo genau geht es hin? (Foto: getty)
Artikel teilen:

Die Entscheidung über den Austragungsort des Ryder Cup 2022 wurde wieder vertagt. Ob sie nun noch vor Weihnachten fällt, ist ungewiss.

Am 08. Dezember sollte es so weit sein: Der Austragungsort für den Ryder Cup 2022 sollte in einer Pressekonferenz im Wentworth Club bei London bekanntgegeben werden. Die vier sich bewerbenden Nationen fiebern der Entscheidung bereits seit langem entgegen, doch das Warten wird nun noch etwas länger dauern. Die Ryder Cup Europe LLP hat die Verkündung über die Vergabe am heutigen Mittwoch ein weiteres Mal vertagt – auf einen unbekannten Zeitpunkt.

Ryder-Cup-Austragungsort bleibt weiterhin unbekannt

Der Ryder Cup 2022 findet in Europa statt, so viel steht fest. Doch wo genau soll es hingehen? Für Deutschland geht der Golf Club in Bad Saarow an den Start und in diesen Tagen bereist die Delegation alle vier Bewerbernationen, um sich einen letzten Überblick über die Bewerbernationen zu verschaffen. Nach Berlin reist das Kommitee nach  Rom (Italien), Wien (Österreich) und Barcelona (Spanien) und Anfang Dezember sollte eigentlich verkündet werden, in welchem Land das prestigeträchtige Turnier im Jahr 2022 ausgetragen wird.


Doch Keith Pelley, seit August 2015 neuer Chef der European Tour, möchte mehr Zeit haben, um sich als Tour-Chef ein Bild über alle Konzepte verschaffen, bevor die endgültige Entscheidung gefällt wird – soweit löblich. Wie lange das dauern wird, wurde jedoch nicht festgelegt, ebenso wenig wie der Zeitpunkt, an dem die Entscheidung nach außen kommuniziert werden soll.

Ort der geplanten Pressekonferenz ebenfalls geändert

Gleichzeitig wurde eine weitere Neuigkeit verkündet: Die Bekanntgabe der Entscheidung wird in einer anderen Art und Weise stattfinden als ursprünglich geplant. So wird die entsprechende Pressekonferenz nicht in London stattfinden, wo der Sitz der European Tour ist. Stattdessen werden die Bewerber vorab über die Entscheidung informiert und die Pressekonferenz soll dann im siegreichen Land stattfinden, damit möglichst viele einheimische Journalisten daran teilnehmen können.


Vier Bewerberplätze, ein Ziel! - Der Ryder Cup 2022

Mehr zum Thema Ryder Cup:

Sina Engler

Sina Engler - Freie Autorin für Golf Post

Sina zeigt den Kollegen regelmäßig, wer auf den Grüns das Sagen hat. Mit ihrer lockeren, sorglosen Art hat sie keinerlei sichtbaren Respekt vor dem viel zu kleinen Loch und stopft einen Cup nach dem anderen. Überhaupt beeindruckt sie so schnell nichts, weshalb sie unsere wertvolle Feuerprobe für jeden Gag ist.

Alle Artikel von Sina Engler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News