Aktuell. Unabhängig. Nah.

„Million Dollar Hole-in-One“ Event begeistert Englands Fußball-Ikone

Das "Million Dollar Hole-in-One"-Eventfinale fand erstmals in Kitzbühel statt. Trotz Dauerregen wurde es ein voller Erfolg.

20. Sep 2017
Englands Fußball-Hero Alan Shearer mit Eichenheim Golf-Manager Dominik Kremper (Mitte) und den Event-Organisatoren Martin Terrell (l.) und Jamie O’Doherty. (Foto: Grand-Tirolia)


Die Premiere fand einst 1990 in den USA statt, der Final-Ort 2017 war neu: Das Golf & Spa Resort Grand Tirolia Kitzbühel mit seinem spektakulären Golfplatz Eichenheim wurde als Schauplatz eines der „heißesten“ Golf-Highlights der Welt auserkoren: Beim „Million Dollar Hole-in-One“-Event hielt nur der Dauerregen die Finalisten davon ab, den Ball in das 10,79 x 10,16 cm Loch fliegen zu lassen – doch dafür wurde eine neue Idee geboren!

Gastgeber und Organisatoren in Kitzbühel sehr zufrieden

Dominik Kremper, Golfmanager, Vizepräsident des Golfclubs Eichenheim und stolzer Gastgeber des Spektakels: „Wir haben für diesen Wettbewerb unser Par 3-Loch 2 hergenommen, das mit seinen 161 Metern die Mindest-Bestimmungen der englischen Veranstalter von 135 Yards erfüllte und nicht allzu leicht ist. Aber da es regnete und der Boden weich und nass war, hatten es die Finalsten natürlich schwer! Doch wir werden die Idee des One-Million-Dollar-Schlages für unsere Gäste aufgreifen.

Die Eichenheim-Spieler dürfen sich jetzt schon freuen...“ Der One Million Dollar-Event findet in Europa seit 2000 auf 40 Golfplätzen in Europa vornehmlich in Spanien, Mallorca und England statt und kann bis dato mehr als 50.000 Teilnehmer verzeichnen, die ihr Glück versuchten. Besonders die britischen Organisatoren waren mit dem diesjährigen Finalort Kitzbühel für ihren internationalen Wettbewerb außerordentlich zufrieden. Im Finale waren Finnen, Philippinen, Australier, Portugiesen, Deutsche und Engländer dabei.


Golf in Kitzbühel - Impressionen der Golfplätze, Golfhotels und Landschaft

Wenn auch Sie gerne einmal nach Kitzbühel zum Golfspielen möchten, hat Golf Post den perfekten Reisedeal für Sie: Drei Übernachtungen, inklusive Greenfee für den 18 Loch Platz des Golfclubs Westendorf, Weinverkostung und vieles mehr.

Berühmte Botschafter des weltweiten Events sind übrigens Alan Shearer - das frühere Fußball-Ass und Torjäger der englischen Nationalmannschaft schwärmte: "Ein dicker Dank an den wunderbaren Ort Kitzbühel, der selbst bei Regen traumhaft schön ist. Besonders unser Team-Hotel Grand Tirolia mit dem spektakulären Golfplatz und seinem traumhaften Spa hat uns so gut gefallen, dass wir nächstes Jahr mit dem One Million Dollar-Event gerne wieder kommen würden!" Was noch entschieden wird.

Zum Abschluss wurden die Teilnehmer bei einer Golfclub-Gala in der Kamin-Bar "Herbarium" geehrt. Neun Jounralisten aus vier Ländern begleiteten das Event, der dann doch sogar zwei Gewinner hatte: das Grand Tirolia Kitzbühel REsort mit dem Golfplatz Eichenheit - und Kitzbühel!

(Text: Grand-Tirolia)

on/off

Golfkalender 2018

Der Golfkalender 2018 mit 2für1 Greenfee-Gutscheinen.

Zum Golf Post Shop

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle Deals der Woche