Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Eigene Titleist Golfbälle unter dem Weihnachtsbaum

22. Nov 2016
Titleist-Golfbälle jetzt mit kostenloser Bedruckung und gratis Titleist-Ballmarker. (Foto: Titleist)
Artikel teilen:

Die Firma Titleist startet in das Weihnachtsgeschäft – beschenken Sie Ihre Verwandten, Freunde oder einfach sich selbst.

Nicht mehr allzu lange bis Weihnachten  und die Grübeleien über die möglichen Geschenke gehen schon los. Die Firma Titleist startet mit einer Weihnachtsaktion und bietet als Weihnachtsgeschenke personalisierte Titleist Golfbälle. Die rechtzeitige Lieferung vor Heiligabend wird garantiert. Für jeden der Freunde, Verwandte und Bekannte beschenken möchte, die begeisterte Golfer sind,  sind die Bälle das perfekte Geschenk.

So kommen die Titleist Golfbälle unter den Baum

Die personalisierten Titleist Golfbälle müssen bis zum 5. Dezember 2016, 10:00 Uhr bestellt werden, damit die Bedruckung der Golfbälle kostenlos und die Lieferung bis zum 24. Dezember erfolgen kann. Darüber hinaus legt Titleist noch zu jedem Dutzend gratis einen edlen Ballmarker dazu. Die Personalisierung mit Namen, Initialen, oder einer kleinen Botschaft kann für folgende Modelle gewählt werden:


Die Schriftart ist Helvetica und die Textfarbe ist schwarz. Die maximale Länge der möglichen Beschriftung mit Großbuchstaben beschränkt sich auf bis zu 3 Zeilen mit je 17 Zeichen.

Im Pro Shop oder beim Händler bestellen

Um die personalisierten Titleist Golfbälle als Geschenk für Freunde, Bekannte oder Verwandte zu bestellen, gibt es hier eine Übersicht über alle Händler und Pro Shops in Ihrer Umgebung!

Christoph Kipping

Christoph Kipping - Freier Autor bei Golf Post

Christoph studiert Sportjournalismus und Sportmarketing in Köln und arbeitet im Marketing & Sales Team bei Golf Post. Lange Zeit schon begeisterter Golf-Fan, schwingt er seit letztem Sommer auch selbst den Schläger - es war "Liebe auf den ersten Schwung". Nach dem Bestehen der Platzreife geht es jetzt jede freie Minute auf die Golfanlage Schloss Auel, um sein Spiel zu verbessern.

Alle Artikel von Christoph Kipping

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News