Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Dritter Spieltag der Kramski DGL Damen – Süd

Autor:

30. Jun 2015
Der dritte Spieltag ging an die Damen des Golfclubs Am Reichswald. Sie konnten einfach nicht gestoppt werden. (Foto: DGV)
Der dritte Spieltag ging an die Damen des Golfclubs Am Reichswald. Sie konnten einfach nicht gestoppt werden. (Foto: DGV)
Artikel teilen:

Den dritten Spieltag der Kramski DGL Süd entschieden die Damen des GC Am Reichswald souverän für sich entscheiden. St. Leon Rot nur wird nur zweiter. 

Am 28. Juni fand der dritte Spieltag der Kramski DGL im Golfclub St. Leon-Rot statt. Die Damen aus Nürnberg trumpften bei diesem Spieltag groß auf und sicherten sich erstmals den Sieg. Dies lag wahrscheinlich auch daran, dass sie zum ersten Mal in Bestbesetzung aufteeten. Angeführt von  College-Spielerin Rachel Taylor lagen die Damen schon vor der Mittagspause  mit vier Schlägen in Führung.

Reichswald überrascht – Favoriten haben das Nachsehen

Die Damen, die nach den ersten beiden Spieltagen punktgleich mit den Damen aus Stuttgart auf den Abstiegsplätzen lagen, bewiesen am dritten Spieltag ihr Können und landeten auf dem ersten Platz. Zur Halbzeit lagen sie bereits vier Schläge vor den Lokalmatadorinnen aus St. Leon Rot.


Bei besten Bedingungen gelang der amtierenden Deutschen Meisterin Leonie Harm, die mit einer 66er Runde das beste Tagesergebnis im Einzel verbuchen durfte. Die Konkurrenz aus München, Stuttgart und Nürnberg blieben jeweils mit 69er Runde dahinter. Die Damen aus Nürnberg spielten sich bereits in den Einzeln mit zwei Runden unter Par in das vorderere Feld in der Rangliste. Mit einem Ergebnis von fünf Zählern unter Par führten die Nürnbergerinnen mit  vier Schlägen vor St. Leon Rot. Mit deutlich mehr Schlägen lag der Münchener Golfclub auf Platz 3, die Stuttgarter Damen auf Platz 4 und die Frankfurterinnen lagen mit 15 Schlägen über Par auf dem letzten Platz.

Mittags wurden die Karten für einige Mannschaften neu gemischt werden. Die Letztplatzierten schoben sich mit einer Runde von 65 Schlägen in den Vierern auf den dritten Platz vor. Die Deutschen Mannschaftsmeisterinnen aus München blieben an diesem Spieltag hinter ihren Leistungen zurück und landeten auf dem letzten Platz. Die Damenmannschaft des GC Stuttgart landete trotz solider Viererleistungen nur auf dem vierten Platz und befinden sich damit immernoch auf den Abstiegsplätzen. Weniger spannend ging es am Mittag bei den Damen des GC St. Leon-Rot und dem GC Am Reichswald zu. Trotz soliden Ergebnissen in den Vierern blieb es an der Spitze immer gleich. Die Nürnbergerinnen sicherten sich dank der überragenden Viererleistung von Nicola Rössler und Julia Meindel (67) den ersten Tagessieg.

Platzierungen nach dem dritten Spieltag der Kramski DGL

Die Platzierungen der 1. Bundesliga Süd der Damen änderten sich am dritten Spieltag bis auf das Punkteverhältnis nicht. Spannend wird es hingegen, wer sich den Platz beim Final Four sichert, aber auch bei Frage wer die erste Bundesliga verlassen muss ist noch nichts entschieden.

  1. Golfclub St. Leon-Rot 14 Punkte
  2. Münchener Golfclub 9 Punkte
  3. Frankfurter Golfclub 9 Punkte
  4. Stuttgarter Golfclub Solitude 8 Punkte
  5. Golfclub Am Reichswald 5 Punkte

Der nächste Spieltag findet am 19. Juli auf der Anlage des Münchener Golfclubs statt. Bis dahin werden die Teams weiter fleißig trainieren.

Mehr zum Thema DGL:

Denise Kalek

Denise Kalek - Freie Autorin bei Golf Post

Denise hat im Oktober ihr berufsbegleitendes Masterstudium im Bereich Sportmanagement begonnen und unterstützt neben ihrem Studium das Golf Post Marketing & Sales Team. Sie ist im Alter von 11 Jahren zum Golfsport gekommen und hat mehrere Jahre für die deutsche Nationalmannschaft gespielt. Mit einem derzeitigen HCP von +2,3 spielt die gebürtige Düsseldorferin in der 1. Bundesligamannschaft für den Golfclub Hubbelrath.

Alle Artikel von Denise Kalek

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News