Aktuell. Unabhängig. Nah.

Loch 2: Die Snobs – Wie man zum Caddie wird

Neuer Caddie gefällig? Versuchen Sie es doch einmal wie die Snobs: Vom Angsthasen zum Albatross.

Die Snobs schrecken vor nichts zurück, um sich den perfekten Caddie zu
Die Snobs schrecken vor nichts zurück, um sich den perfekten Caddie zu "basteln". (Foto: Screenshot)

In der dritten Folge von Die Snobs (Loch 2: Wider Hans Worst) überfallen Astor und von Zesen einen Jungen. Da er besser gekleidet ist, als der Wurstjunge, den von Zesen schon zu Anfang der Serie als Caddie eingestellt hat, wird der Zahnarztsohn von seiner schicken Caddie-Uniform befreit. Siehe da: Der Wurstjunge sieht plötzlich aus, als wäre er nie etwas anderes gewesen, als ein Caddie. Noch ein wenig Feinschliff, die Haare gekämmt, Parfum aufgetragen und schon sind die Snobs zufrieden.

"Dein Handicap ist gleich ein gebrochener Arm"

Der Golfetikette entspricht das eigentlich nicht. Jemanden zu überfallen, die Kleidung zu stehlen und dann damit zu drohen, das Ganze als Foto bei Facebook hochzuladen, falls man nicht still schweigt. Aber sei es drum. Die Snobs kümmert es nicht und so taufen sie den ehemaligen Wurstjungen zum neuen Caddie. Doch dann taucht in weiter Ferne der Vater (seinerseits Zahnarzt) des eben Beraubten auf. Die Snobs haben aber sicher eine passende Antwort parat.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Gaming, Burger & Fun - Golf-Erlebnis für Vier in der GolfLounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab