Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Video: Die Highlights der HanaBank Championship

Autor:

20. Okt 2014
Mit erst 19-Jahren gewinnt Kyu Yung Baek die HanaBankChampionship und feiert damit ihren ersten Sieg auf der LPGA Tour. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Am ersten Playoff-Loch gewinnt Kyu Yung Baek die HanaBank Championship. Die Video-Highlights des spannenden Finaltags.


Wirft man einen Blick auf die Weltrangliste der Frauen, ist eines nur schwer zu übersehen: Südkorea kann Golf. Vier der besten zehn Proetten der Welt kommen derzeit aus Südkorea und genau dort machte die LPGA Tour an diesem Wochenende halt. Ihre starke Position in der Weltrangliste unterstrichen die Südkoreanerinnen an diesem Wochenenden mit weiteren beeindruckenden Leistungen auf heimischen Boden. Insgesamt fünf Proetten nutzten den Heimvorteil und spielten sich auf T8 oder besser.


Kyu Yung Baek mit erstem LPGA-Titel

Sie ist erst 19-Jahre jung und hatte zuvor noch nie ein Turnier auf der LPGA Tour mitgespielt, doch das hielt Kyu Yung Baek nicht davon ab die HanaBank Championship am vergangenen Wochenende für sich zu entscheiden. Mit einem Birdie am ersten Playoff-Loch sicherte sich Baek den Sieg und setzte sich damit durch, gegen In Gee Chun und fünffach LPGA Tour-Gewinnerin Brittany Lincicome. Es war bereits der achte Sieg einer Proetten aus Südkorea, auf der LPGA Tour in diesem Jahr und Baek ist damit bereits die sechste siegreiche Südkoreanerin in dieser Saison.

Sandra Gal fällt aus den Top Ten

Für Sandra Gal hätte es die ersehnte Top-Platzierung in dieser Saison werden können, vor dem Finaltag lag die Deutsche noch auf einem geteilten dritten Platz, doch konnte sie diesen mit einer erneuten 71er Runde nicht halten. Carolin Masson kämpft sich währenddessen nach einem schwachen Start zurück in die Top 40 des Feldes und beendete das Turnier mit zwei starken 69er Runden. Auf ihrer Homepage zeigte sie sich zufrieden mit ihrer Leistung und denkt bereits an das kommende Turnier in China: „Es war ein gutes Wochenende für mich. Es gibt mir einen Push für das nächste Turnier in China. Ich bin schon aufm Weg zum Flughafen“, schrieb sie auf ihrer Homepage.

Bobo Camara

Bobo Camara - Freier Autor für Golf Post

Bobo ist seit Jahren Leistungssportler und wenn er nicht gerade selber im Wettkampfgeschehen steckt, verfolgt er das Geschehen auf dem Golfplatz. Die Ruhe im Golfsport ist für ihn eine willkommene Abwechslung und ein guter Kontrast zum 400m Hürdenlauf.

Alle Artikel von Bobo Camara

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News