Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

DGL Mannschaftsportrait: Die Herren vom Golfclub Altenhof

22. Aug 2013
Artikel teilen:

Im letzten Jahr erst war die Herrenmannschaft des Golfclub Altenhof aus der zweiten erneut in die erste Bundesliga aufgestiegen – jetzt geht es wieder zurück.

Auf Landesebene haben sie den Titel als Mannschaftsmeister bereits seit zwei Jahrzehnten beinahe immer sicher. Jetzt, wo sie mit ihrem Einzug in die erste Bundesliga auch direkt ins diesjährig neue Ligensystem einsteigen, lief es zu Saisonanfang auf Bundesebene noch nicht so rund. Auch an den folgenden Spieltagen konnten sich die Altenhofer nicht verbessern und müssen so nur ein Jahr nach dem Aufstieg erneut den Abstieg in die zweite Bundesliga hinnehmen.


Viele Einzelerfolge der Teammitglieder des Golfclub Altenhof

Nicht nur gemeinsam haben die Spieler viele Siege gefeiert, auch viele der Landesmeister von Schleswig-Holstein der letzten Jahre sind Teil des Herrenkaders des Golfclub Altenhof, der in diesem Jahr zum ersten Mal wieder in der ersten Bundesliga spielt. Dass die Mitglieder des Teams eine beachtliche Anzahl Einzelerfolge innerhalb des eigenen Bundeslandes vorzuweisen haben, ist vermutlich zum Teil auch der Mentalität des Clubs zuzuschreiben, der sich Golf als Leistungssport sowie die Jugendförderung auf die Fahne geschrieben hat.

Kein guter Start, auch später keine Besserung

Gut angefangen hat die Saison aber für die Mannschaft um Trainer Nils Sallmann nicht: bereits nach dem ersten Spieltag lagen sie auf dem vierten und damit vorletzten Tabellenplatz. Allerdings waren sie mit ihrem Ergebnis nicht weit hinter dem drittplatzierten Golf- und Landclub Berlin-Wannsee zurückgeblieben, sodass die Chancen eigentlich gut standen, im nächsten Spiel den Abstand auf- und das gegnerische Team zu überholen. Nach dem zweiten Spieltag allerdings waren die Altenhofer in der Tabelle noch einen Platz weiter nach hinten gerutscht und somit  Tabellenletzte.

Sie verweilten auf dem Abstiegsplatz, schafften es auch in den folgenden Spieltagen nicht über den vorletzten Platz hinaus, sodass am Ende der Saison erneut der Abstieg ins Haus steht. Im nächsten Jahr dann haben die Herren aus Schleswig-Holstein wieder die Chance, sich den Wiederaufstieg in die erste Liga zu sichern.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News