Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

DGL Mannschaftsportrait: Die Damen vom G&LC Berlin-Wannsee

21. Aug 2013
Noch kein Bild hochgeladen
Artikel teilen:

Die Damenmannschaft vom Golf- und Landclub Berlin-Wannsee war bereits mehrfach Deutscher Meister sowie Vize-Europameister.

Der Golf- und Landclub Berlin-Wannsee durfte die erste Bundesliga Nord 2013 am 12. Mai gleich doppelt eröffnen: sowohl die Damen als auch die Herren gingen hier am ersten Spieltag auf die Runde. Am Eröffnungsspieltag auf der eigenen Anlage reichte es sowohl bei den Berlinerinnen als auch bei ihren männlichen Clubkollegen für einen soliden dritten Platz, im Verlauf der Saison sind die Damen auf den zweiten Tabellenplatz und damit ins Final-Four-Finale vorgerückt.


Golf- und Landclub Berlin-Wannsee: Nur ein Patzer in 13 Jahren

Die Mannschaft ist bereits seit der Einführung des Bundesliga-Systems im Jahr 2000 ständig in der höchsten Spielklasse vertreten gewesen – bis auf einen Einbruch der Leistungen im Jahr 2012, vom Club selbst als eindeutiger „Ausrutscher“ bezeichnet. Diesen hat das Team um Head-Pro Mario Hansch, Trainer Daniel Mertl und Kapitänin Annette Pleß nicht vor zu wiederholen, sondern stattdessen ihre Erfolgsgeschichte als mehrmalige Deutsche Meister und Vize-Europameister fortzusetzen.

Diverse Altersklassen vertreten

Was das Alter angeht, wird bei den Berlinern auf Diversität gesetzt: Während das Jüngste Mitglied der Mannschaft Jahrgang 1995 ist, ist die älteste Spielerin im Jahr 1954 geboren, was im Idealfall eine Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Enthusiasmus und Lernwillen zustande bringen wird. Um damit an die Tabellenspitze zu gelangen, müsste sich das Team gegen den Hubbelrather Golfclub durchsetzen, der nach wie vor die Tabelle anführt.

Das Konzept geht auf

Bis jetzt ist das Vielfältigkeits-Konzept erfolgreich: Zwar liegen die Damen des Berlin-Wannsee Golf- und Landclub mit acht Punkten Abstand weit hinter dem Sieger der ersten Bundesliga Nord – dem Hubbelrather Golfclub, mit dessen Damenmannschaft sie gemeinsam ins Finale einziehen werden. Aber es bietet sich ihnen die Möglichkeit, bei den Final Four noch einmal zu beweisen, was sie können. Im Halbfinale am 28.  September spielen sie zunächst gegen den Münchener Golfclub, bevor dann im Finale am 29. September Sieger gegen Sieger und Verlierer gegen Verlierer spielt.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News