Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

St. Leon-Rot und Düsseldorf im Final Four der DGL

28. Sep 2013
DGL Final Four
Das Final Four der DGL auf dem WINSTONlinks in Mecklenburg-Vorpommern. Die Finalisten sind Düsseldorf und St. Leon-Rot bei den Herren und München gegen St. Leon-Rot bei den Damen. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

St. Leon-Rot rettet sich in letzter Minute ins Finale der DGL. Der Gegner ist ein alter Bekannter aus Düsseldorf.

Gute Stimmung im Mannschaftsbus von St. Leon-Rot: Die Herren aus dem Heidelberger Umland haben sich in das Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in der DGL gerettet und damit ihre Chancen auf die Titelverteidigung bewahrt.


Dabei waren die Herren aus St.Leon-Rot nach den Vierern am Vormittag mit 1,5 : 2,5 knapp gegen den Frankfurter Golfclub in Rückstand geraten. Auch im Verlaufe der Einzel am Nachmittag sah es zunächst schlecht aus für die St. Leon-Roter. Eineinhalb Punkte mehr als ihr Gegner brauchten sie im Eins-gegen-Eins, doch Frankfurth war lange mindestens einen Punkt voraus. Zum Schluss lief es auf das Match zwischen Christopher Dammert vom GC St. Leon-Rot und Philip Coles aus Frankfurt hinaus; das Dammert kurz vor Einbruch der Dunkelheit mit 1 auf für sich entscheiden und somit das Stechen verhindern konnte.

Dominic Foos mit von der Partie

Der Nachwuchsstar Dominic Foos, der für St. Leon-Rot aufspielt, hatte am Samstag nicht soviel Glück. Der gerade 16 Jahre alt gewordene Amateur aus Karlsruhe mit dem zwischenzeitlich besten Handicap, das jemals ein deutscher Golfspieler erreicht hatte, musste sich Ben Bradley vom Frankfurter GC geschlagen geben. Foos traf vor allem zu Beginn des Matches die Fairways nicht, während Bradley konsistent die Grüns angriff und sensationell puttete. So siegte Ben Bradley mit 2&1 dank seines hervorragenden Spiels überraschend gegen den Favoriten Foos und konnte sich den Glückwünschen seiner Teamkollegen sicher sein. Gereicht hat es für Frankfurt am Ende nicht: Sie werden am Sonntag mit dem GC Mannheim-Viernheim um den dritten Platz streiten.

Das Finale der Herren am Sonntag, 29. September 2013

Finale: GC Hubbelrath — St. Leon-Rot
Spiel um den 3. Platz: GC Mannheim-Viernheim — Frankfurter GC


Das Final Four der DGL 2013 in WINSTONlinks

Mehr zum Thema DGL:

Juliane Bender

Juliane Bender - Leitende Redakteurin bei Golf Post von Juli 2012 bis Februar 2016

Juliane ist Diplom-Sportwissenschaftlerin. Für sie ist das Faszinierende an Golf: Der Sport ist ein guter Lehrmeister, nicht nur, wenn man gerade den Schläger schwingt. Sie finden Juliane Bender auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Juliane Bender

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News