Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tiger Woods trifft deutschen Golf-Fan am Kopf

Golf ist gefährlich: Tiger Woods trifft am Finaltag auf der ersten Bahn der Cadillac Championship einen Zuschauer am Kopf.

Der deutsche Golf-Fan wurde von Tiger Woods getroffen. (Foto: Getty)

Schmerzhafter Zwischenfall für einen deutschen Golf-Fan in Doral am Finaltag der WGC Cadillac Championship: Ein misslungener Abschlag von Golf-Superstar Tiger Woods traf ihn so heftig am Kopf, dass er mit einer blutigen Platzwunde zu Boden ging. Während der Getroffene vom Platzarzt versorgt wurde, entschuldigte sich Woods bei dem deutschen Fan und schenkte ihm einen signierten Golfhandschuh.

Keegan Bradley trifft Zuschauer beim Presidents Cup

Tiger Woods war mit schlimmen Rückenproblemen an den Start gegangen und beendete das Turnier auf Rang 25. Schon beim Presidents Cup 2013 kam es zu einem Zwischenfall mit einem Zuschauer. Damals traf Keegan Bradley einen Unglücklichen am Seitenrand.

Was meint Ihr, reichen die Sicherheitsvorkehrungen bei den Turnieren?

Vier Paar Skechers Golfschuhe pünktlich zum Ryder Cup gewinnen

Skechers verlost in der Ryder Cup Woche vier Paar Golfschuhe. Zwei davon werden an die Damen gehen und zwei an die männlichen Golfer. Mache jetzt mit!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab