Aktuell. Unabhängig. Nah.

Den eigenen Golfschwung im Golfurlaub verbessern

Warum nicht mal dem Alltag entfliehen und am eigenen Golfschwung arbeiten? Die Golfreise bietet eine optimale Möglichkeit dafür.

Golfschwung in der Golfreise
Ein herrlicher Platz, warmes Klima - warum nicht mal den Golfschwung in wärmeren Gefilden ausprobieren?

Golfreisen oder ein Golfurlaub sind hervorragend geeignet, um ein Handicap zu verbessern und einen Golfschwung zu optimieren. Zahllose Golfakademien und Golfschulen bieten Möglichkeiten zum Training unter professioneller Anleitung an. Auf solchen Golfreisen können Sie Ihren Golfurlaub fernab der heimischen, klimatischen Bedingungen durchführen und sind hinsichtlich dem Handicap Training oder einer persönlichen Golfschwung Optimierung, nicht wirklich auf die wärmeren Jahreszeiten festgelegt.

Lieber einen Golfschwung auf den Kanaren oder in Südamerika?

Der Golfurlaub in südlicheren Gefilden beschert Ihnen eine große Auswahl potenzieller Zielorte, wo ein gezieltes Training zur Verbesserung von Ihrem Handicap oder dem Golfschwung durch fähige Ausbilder begünstigt wird. Die zur Verfügung stehenden Destinationen für Golfreisen erstrecken sich über den gesamten Globus, sind aber oft auch nur wenige Flugstunden entfernt. Individuelle Trainerstunden oder gezielte Golfschwung Optimierungslehrgänge, werden an unzähligen Golfresorts angeboten. Ein herrlicher Parcours vor Ort zum Golfen, ist nicht selten eine willkommene Dreingabe.

Eine gute Auswahl für den Golfurlaub treffen - A & O

Ein Handicap Training zur Verbesserung Ihrer Spielvorgabe, kann im Golfurlaub ohne den Alltagsstress recht erfolgreich verlaufen. Viele Gelegenheitsgolfer und Golfamateure bedienen sich einer der angebotenen Golfreisen, um einen herrlichen Urlaub mit der Gelegenheit zu verknüpfen, den eigenen Golfschwung zu optimieren oder das Handicap herabzustufen. Nicht selten stehen fortschrittlichste Schulungsmethoden (Videodokumentation, Swinganalyse, etc.) dem Training während dem Golfurlaub assistierend zur Seite. Golfakademien und schulungserprobte Pros, gewährleisten oftmals gute Resultate anläßlich der Golfreisen.

Sind Golfreisen teuer?

Golfreisen müssen dabei gar nicht kostspielig sein. Viele Golfresorts sind auf Gastgolfer vorbereitet und bieten im Golfurlaub ein individuell zugeschnittenes Training unter fachkundiger Anleitung an. Die eigene Golfausrüstung muss dabei nicht zwingend mitgebracht werden, die Verbesserung vom Handicap funktioniert auch mit den Leihschlägern der Golfschule. Bei der Perfektionierung von dem eigenen Golfschwung, wäre Ihr Lieblingsdriver zwar hilfreich, aber eine reibungslosere Abstimmung der Bewegungsabläufe dabei, können ebenfalls sicherlich gut mit den Leihschlägern geübt werden.

Jetzt anfragen und attraktive Reiseangebote erhalten.

Jetzt anfragen und attraktive Reiseangebote erhalten.

Callaway Jailbreak: Werde Caddy von Marcel Siem beim ProAm der Porsche European Open

Callaway ist zurück mit einem neuen Jailbreak und dieses Mal könnt Ihr zusammen mit Marcel Siem aus dem Alltag ausbrechen. Als Caddy geht es für Euch mit dem deutschen European-Tour-Profi in das ProAm bei der Porsche European Open 2018.

Handsigniertes Wilson-Tour-Bag von Padraig Harrington zu gewinnen

Gewinnen Sie ein handsigniertes Wilson-Tour-Bag vom dreifachen Majorsieger Padraig Harrington. Jetzt Frage beantworten und Daumen drücken.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Matthias Gräf
Matthias Gräf - Gründer und Geschäftsführer von Golf Post

Er spielt seit 15 Jahren leidenschaftlich Golf und bewegt sich seit Jahren um die Single-Hcp-Marke. Er ist der Initiator hinter dem Golf Post Onlinemagazin und verfolgt damit das Ziel den Golfsport in Deutschland voranzubringen. Sie finden Matthias Gräf auch auf Google+.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Matthias Gräf

Aktuelle Deals der Woche