Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Dean & Deluca Invitational: Jordan Spieth krönt sich zum Sieger in Texas

30. Mai 2016
Jordan Spieth siegt beim Dean & Deluca Invitational vor heimischem Publikum in Texas. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Das Warten hat ein Ende: Jordan Spieth gewinnt das Dean & Deluca Invitational und damit sein erstes PGA-Tour-Turnier in Texas.

Erst täuschte er an, dann verwandelte Jordan Spieth: Die Fans des gebürtigen Texaners, die alle in Scharen nach Forth Worth zum letzten Turnier des diesjährigen Texas Swing gekommen waren, mussten bis zur Back Nine warten, bis ihr Idol genug davon hatte, immer nur Par zu spielen. Dank einer starken Back Nine schlägt der US-Amerikaner die Konkurrenz um Harris English mit einem Gesamtscore von -17.

Jordan Spieth behält die Nerven

Gestern noch hatte Jordan Spieth gesagt, dass er sehr enttäuscht wäre, wenn er trotz der guten Ausgangslage wie schon bei der AT&T Byron Nelson nicht gewinnen würde. Auf der finalen Front Nine war von einem unbedingten Siegeswillen des 22-Jährigen jedenfalls auf der Scorecard jedoch nicht viel zu sehen. Spieth verpasste zahlreiche Birdie-Putts und schloss die ersten neun Löcher bei Even Par ab. Kontrahenten wie Harris English oder Webb Simpson freute diese Schlaggewinn-Flaute natürlich. Diese währte jedoch nicht lange.

Auf der Back Nine gab Jordan Spieth dann Vollgas und ließ der Konkurrenz keine Chance. Wann immer er neben oder auf dem Grün stand, fing sein Schläger plötzlich Feuer, so dass sechs Birdies zustande kamen.

Jordan Spieth, der als erster Texaner seit Ben Crenshaw auf dem Colonial CC gewinnt, zeigte sich nach seinem Sieg überglücklich: „Ich fühle mich wirklich gesegnet, dass ich vor unserem Heimpublikum gewinnen konnte. Was für eine großartige Woche!“

Endstand beim Dean & Deluca Invitational

Position Spieler Gesamt Runde 4
1 Jordan Spieth -17 -5
2 Harris English -14 -4
T3 Ryan Palmer -13 -2
T3 Webb Simpson -13 -2
5 Kyle Reifers -12 -2
T55 Adam Scott 2 0
CUT Jim Furyk 3 0

Mehr zum Thema PGA Tour:

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News