Aktuell. Unabhängig. Nah.

Hanse Golf 2015 erneut mit Besucherrekord

Autor:

17. Feb 2015
Noch bis Sonntag können sich alle Golfsportinteressenten auf der Hanse Golf in Hamburg einfinden. (Foto: YouTube)
Artikel teilen:

Die 13. Hanse Golf ist Geschichte und im Golf Post-Messevideo zeigen sich Besucher und Aussteller mehr als zufrieden.

Vom 13. – 15 Februar 2015 war es wieder soweit, die Hanse Golf hatte ihre Tore für alle Golfer und die, die es werden wollen, geöffnet. Der erste Tag der Messe stand dabei ganz im Zeichen der Hamburger Schulkinder. Mehr als 250 Schüler aus der Hansestadt begrüßte Peter Lau, Schulbeauftragter vom Hamburger Golfverband, in der Messehalle. Auch an den folgenden Tage wurden fleißig die Schläger im Kids Golf Bereich geschwungen. Trotz sonnigen Wetters und Wahlsonntag haben sich insgesamt 16.120 Besucher für einen Besuch der Hanse Golf entschieden und damit erneut für einen Besucherrekord gesorgt. Dies spricht eindeutig für die hohe Qualität und Zufriedenheit mit den Angeboten der Besuchermesse im Norden.

St. Pauli-Jubiläum und Besucher-Olympiade

Neben den bekannten Attraktionen wie der Indoor-Driving-Range und der Golf-Arena mit zahlreichen Vorträgen gab es dieses Jahr zwei besondere Highlights zu erleben. Unter dem Motto „Dabei sein ist alles“ konnten alle Besucher an sechs Ständen ihre Kreativität und Sportlichkeit bei der Besucherolympiade unter Beweis stellen. Gewohnt schrill, bunt und laut war es am Stand des Golfclubs St. Pauli. Der Club vom Kiez feierte auf der Hanse Golf ausgelassen sein zehnjähriges Jubiläum.

Die Hanse Golf 2015 im Video

Fotogalerie vom Golf Post-Stand

Save the Date: Hanse Golf 2016

Der Termin für die nächste Hanse Golf steht auch schon fest: Vom 05. – 07. Februar heißt es wieder: Moin, Moin auf der Hanse Golf! Weitere Infos gibt es hier, auf der Homepage der Hanse Golf.

Mehr zum Thema Golf Messen:

Aktuelle Artikel
Johannes Eck

Johannes Eck - Community-Manager bei Golf Post

Johannes ist 2013 durch einen Golfkurs im Rahmen des Studiums endgültig in den Bann des Golfsports gezogen worden und inzwischen mit einem Handicap von 17,3 auf dem Golfplatz unterwegs. Johannes hat Sportmanagement und Kommunikation an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert, kommt gebürtig aus Aachen und ist für jeden sportlichen Wettbewerb zu haben.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Johannes Eck