Aktuell. Unabhängig. Nah.

Das Schlägerfitting – der Maßanzug für ihre Golftasche

11. Dez 2015
Das Schlägerfitting ist der Maßanzug für den Golfer oder die Golferin. (Foto: IhrGolfpartner)
Artikel teilen:

Was macht die Winterzeit zu einem guten Zeitpunkt für ein Schlägerfitting? Und wieso lohnt es sich überhaupt, ein Schlägerfitting durchzuführen?

„Gute Spieler, spielen mit allen Schlägern gut“. Auch solchen Aussagen begegnet man immer wieder. Jedoch ist das nur die halbe Wahrheit: Modell, Länge und Lie-Winkel der Schläger, können immense Unterschiede in Schlagweite, Streuung und Wiederholbarkeit ihres Golfspiels ausmachen. Um eine für Sie perfekt passende Kombination zu finden, bietet sich unabhängig von Ihrer Spielstärke, das dynamische Schlägerfitting an.

Analyse von Körper und Schwung

Beim dynamischen Schlägerfitting wird eine vollständige Analyse Ihrer aktuellen Spielstärke sowie Ihrer körperlichen Eigenschaften vorgenommen. Dies betrifft zum einen Ihre körperlichen Eigenschaften, zum anderen Ihren Golfschwung. Nach einem Vorgespräch folgt zunächst eine Vermessung Ihres Körpers. Anschließend erfolgt die Schwunganalyse, bei der signifikante Merkmale Ihres Schwungs aufgedeckt werden. Nachdem Ihnen eine gewisse Anzahl verschiedener Modelle zum Testen ausgehändigt wurden, geht es an die Überprüfung der Ergebnisse durch Launch-Monitore, wie Trackman oder Flightscope. Hierbei werden beispielsweise Schlagweite, Spin-Verhalten des Balles oder die Effizienz des Schlägers angezeigt, um die für Sie optimale Schlägerkombination zu finden. Das Schlägerfitting ist gleichermaßen für Anfänger, Fortgeschrittene und sehr gute Spieler interessant. Vor allem die Anpassung des Schlägers kann ihren Golfschwung positiv beeinflussen.

Der Winter als optimale Zeit zum Schlägerfitting?

Die meisten Turniere sind vorbei, der Winter steht vor der Tür. Dies ist die perfekte Zeit, um ein Schlägerfitting durchzuführen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Alle Eindrücke der Saison wie fehlende Schlaglängen oder eine unkomfortable Spielweise ihrer Schläger sind frisch. Sie wissen, an welchen Problemen Sie arbeiten wollen. Außerdem haben Sie vor allem im Winter die Möglichkeit, sich an Ihre neuen Schläger zu gewöhnen. Besonders neue Eisen benötigen ein gewisses Maß an Eingewöhnung, bis Sie ihr volles Potential ausschöpfen. Driving-Range Arbeit, Trainerstunde mit dem Pro, für all das ist genau jetzt Zeit. Auch die Schlägerfirmen kennen die Bedeutung des Winters hinsichtlich des Schlägerfittings. Die meisten Neuheiten der Schlägerfirmen sind bereits im Handel erhältlich. Jetzt lohnt es sich, auf Basis ihrer Wünsche und Vorstellungen, Vergleiche der einzelnen Neuheiten anzustellen.

Fittings können Ihnen helfen, die Golfsaison 2016 mit bester Performance zu starten. Ob Sie einen neuen Putter, Driver, oder einen neuen Eisensatz mit dem für Sie passenden Schaft suchen: Besuchen Sie die IHRGOLFPARTNER-Spezialisten, um gut gerüstet in das neue Golfjahr zu starten.

Mehr zum Thema IHRGOLFPARTNER ECKE:

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer