Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Crossgolf EUGC15: Wittenberg wartet auf den Showdown

Autor:

10. Mrz 2015
Tee-Off in der Innenstadt (Foto: Mario Prell)
Artikel teilen:

Die Qualifikation zum European Urban Golf Cup (EUGC) 2015 in London steht vor der Tür und Wittenberg wartet auf den Showdown.

Die erforderlichen Genehmigungen seitens der Behörden liegen unterschrieben auf dem Tisch und die letzten organisatorischen Abläufe für den European Urban Golf Cup 2015 (EUGC) werden nochmals durchgespielt. So langsam kann es also losgehen – das denken derzeit sowohl die 86 angemeldeten Spieler als auch die örtlichen Organisatoren.

In ganz Deutschland scharren die Crossgolf-Spieler mit den Hufen, dass es Ende März wird. Da werden die Schläger poliert, neue Griffe montiert und sich zu wöchentliche Trainingssessions getroffen, um ideal auf das Turnier vorbereitet zu sein. Der Verein Crossgolf Aachen trainiert beispielsweise seit Wochen nur noch auf Asphalt und Kopfsteinpflaster, um ein Gefühl für die anstehenden Wettbewerbssituationen zu bekommen.


Schließlich hat man ja auch so ein kleines bisschen einen Ruf zu verlieren, denn drei der Europameister des letzten Jahres kommen aus Aachen und Umgebung: Jette Schulze (1. Platz), Norman Dick (5. Platz) und Thomas Süß (13. Platz). Das besonders tiefe und runde Kopfsteinpflaster der Wittenberger Altstadt wird den Spielern wohl ihr gesamtes Können abverlangen. Da kann es nur von Vorteil sein, wenn man bereits Erfahrung auf ungewöhnlichem Untergrund gesammelt hat.

Spieler aus der ganzen Republik am Start

Auch in der restlichen Republik wappnet man sich und sieht dem Wettbewerb gespannt entgegen. So schicken die Porngolfer aus Walldorf elf Spieler ins Rennen, die Stuttgarter Golffellas sind sogar mit 15 Crossgolf-Gladiatoren im Ring. Beide Clubs haben auch im vergangenen Jahr einige Spieler im Europameisterteam gestellt. Schenkt man den Berichten aus der Crossgolf-Szene Glauben, so rechnen sich deutlich mehr Spieler als die möglichen Zwölf einen sicheren Platz im Nationalteam aus… Wir sind sehr gespannt.

Die Straßen werden zum Fairway (Foto: Sascha Bien)

Die Straßen werden zum Fairway (Foto: Mario Prell)

Denn wie in jedem Jahr wächst die Crossgolf-Familie konstant und es sind zahlreiche Spieler angemeldet, die crossgolferisch nun erstmalig in Erscheinung treten und sich dem Wettkampf stellen wollen. Wie oft und wie erfolgreich diese bereits den Aspahlt rasiert haben, ist eine der großen Unbekannten, die den Ausgang der Qualifikation wohl entscheidend beeinflussen wird.

Der olympische Gedanke zählt

Bei all dem Eifer und Wettkampfgeist sollte man nicht vergessen, dass beim Crossgolfen der Spaß im Vordergrund steht. Auch darauf ist man in Wittenberg vorbereitet, gestartet wird am Turniertag am Wittenberger Brauhaus und – so lehrt uns die Erfahrung – dort wird mit aller Wahrscheinlichkeit auch von einigen Spielern das erste alkoholische Getränk vernichtet. Denn nicht alle Teilnehmer spekulieren auf einen Platz auf dem Treppchen … es ist wie so oft der olympische Gedanke, der zählt: „Dabeisein ist alles.“

Crossgolf-Location Wittenberg

Wer übrigens noch nie in Wittenberg war und sich schon mal einen ersten Eindruck verschaffen will, kann hier schon mal ein paar Bewegtbilder finden:

Mehr zum Thema Crossgolf:

Sascha Bien

Sascha Bien - Crossgolf-Experte

Sascha Bien ist Crossgolf-Experte und kümmert sich vor allem um die Urban Golf Szene in seiner Heimatstadt Aachen. Als Gründer und Organisator trägt er darüber hinaus wesentlich zum Gelingen der Crossgolf Europameisterschaften bei.

Alle Artikel von Sascha Bien

3 LESER-KOMMENTARE

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Ich war dabei und werde mich nicht mehr über schlechte Lagen auf dem Golfplatz beschweren. Wirklich mal was anderes aund durchaus eine Herausforderung für jeden Clubgolfer, der mal eine neue Herausforderung und Spaß sucht. Gerade Schläge und Chippen sollte man beherrschen, dann ist was zu machen.
    Respekt an die Crossgolfer – viel Spaß in London – vielleicht sehen wir euch auch mal auf echten Rasen wieder.

    Antworten

  2. Es wird großartig werden! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und ich bin schon etwas aufgeregt :)
    Wittenberg wir kommen!

    Antworten

  3. Wir hoffen auf reichlich Zuschauer, Spieler sind ja ausreichend angemeldet.
    Wir freuen uns auf Euch!

    Antworten

Schlagwörter:

Aktuelle News