Golf: ColdFusion Golf Ball - Eine kalte Angelegenheit
Aktuell. Unabhängig. Nah.

ColdFusion Golf Ball – Eine kalte Angelegenheit

Sobald es draußen kalt wird, landen die Bälle früher. Ein neuer Golfball soll hierfür nun Abhilfe schaffen und auch bei Kälte weit fliegen. 

Normalerweise fliegt der Golfball nicht mehr so weit, sobald es draußen kalt wird. Ein neuer Ball soll gerade hier zu Höchstleistungen aufkommen. (Foto: GP)

Die Amerikaner haben häufig mit harten Winter zu kämpfen, anders als die Deutschen. Ein Schneesturm nach dem anderen prescht dann über den Nordosten und weite Teile der Vereinigten Staaten, oft bis in den März ist es dort noch verhältnismäßig kalt. Das hat natürlich enorme Auswirkungen auf den Golfsport. Auch die Hartgesottenen der Szene merken das. Ihre Bälle verlieren an Länge: Je kälter es wird, desto kürzer fliegt der Ball.

Unternehmen designed Golfball für kalte Temperaturen

Das hat sich nun ein Hersteller von Golfbällen in South Carolina zu Herzen genommen und einen speziellen Golfball entwickelt. Dieser Ball entwickelt seine maximale Performance, wenn das Thermometer 15,6° C oder weniger anzeigt. "The ColdFusion Golf Ball" wirbt damit, dass man Golf nicht immer unter perfekten Wetterbedingungen spielen kann. Jetzt soll man mit diesem Ball auch hierfür gewappnet sein. Wenn die Temperaturen mal wieder sinken und der "normale" Ball an Flugweite verliert, hat man nun eine Alternative.

Golfball wird im Kühlschrank gelagert

Der ColdFusion Golf Ball wird also von der Kälte angetrieben und ist perfekt, wenn es draußen frisch wird. Allerdings benötigt der neue Ball vorher eine besondere Lagerung und zwar dort, wo es frisch und kühl ist: im Kühlschrank. Ja genau, im Kühlschrank. Der Ball muss, bevor es auf die Runde geht, kalt gehalten werden, um den Ball in den optimalen Zustand zu versetzen. Natürlich lässt sich der Ball bei kühleren Temperaturen, wie sie momentan noch nachts vorherrschen, auch draußen neben Hassos Hundehütte lagern.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab