Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Justin Thomas feiert bei Cimb Classic ersten PGA-Tour-Sieg

01. Nov 2015
Der Youngster Justin Thomas kostete Adam Scott auf den letzten Metern den Sieg. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Den dritten Titel der neuen Saison sichert sich Justin Thomas, der ihn damit Adam Scott abluchst. Alex Cejka landet auf T17.

Der Sieg bei der Cimb Classic geht an Justin Thomas. Mit einer 66er Runde konnte er sich am Finaltag gegen die Konkurrenz durchsetzen und gewann das Turnier mit 26 Schlägen unter Par zu Adam Scott, der nur einen einzigen Schlag entfernt mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen musste. Den dritten Platz teilen sich Brendan Steele und Kevin Na, die mit -24 für das Turnier ins Clubhaus zurückkehrten. Alex Cejka indes beschließt seine letzte Runde in Kuala Lumpur mit einer 70 und damit auf Rang T17.

Justin Thomas‘ erstes Mal

Gleich zu Anfang der noch jungen Saison gab Justin Thomas ihr bei der Cimb Classic die richtige Wendung, indem er seinen ersten PGA-Tour-Sieg einheimste. Mit sechs Birdies und einem Eagle ließ er lediglich an der 14 mal etwas liegen – hier fiel ein Dopplebogey. Zum Sieg über Adam Scott gereichte die 66er Runde allerdings trotzdem, um einen Schlag übertrumpfte der Youngster am Ende den Masters-Sieger von 2013. Schon die letzte Saison war für ihn nicht schlecht verlaufen, siebenmal war er hier in den Top Ten gelandet. Nur ein Sieg, der fehlte bis jetzt noch zu seinem Glück.


Alex Cejka schafft es nicht mehr in die Top Ten

Mit vielversprechenden Chancen auf eine Topplatzierung war Alex Cejka in den letzten Turniertag eingezogen, ganz gerecht werden konnte der einzige Deutsche im Feld den Hoffnungen seiner Fans allerdings nicht. Er notierte eine 70er Runde, damit schließt er das Turnier mit insgesamt -15 auf dem geteilten 17. Platz ab und verfehlt die Top Ten um zwei Schläge. Doch auch wenn der 44-Jährige es nicht mehr unter die ersten Zehn schaffte, zeichnet das Ergebnis doch gemeinsam mit dem geteilten zweiten Platz aus der vergangenen Woche bis jetzt das Bild eines gelungenen Saisonauftakts – und macht Hoffnung auf mehr.

Adam Scott wird Zweiter

Vom geteilten achten Platz aus an den Fersen der Spitze war Adam Scott bereits ins Finale der Cimb Classic gestartet. Für ihn ist das Event in Malaysia sein erstes Turnier in der noch frischen Saison, in der letzten waren ihm weder ein Sieg noch eine Top-3-Platzierung gelungen. In dieser hat er vor, das zu ändern und beginnt dank einer 63er Abschlussrunde gleich mal mit einem zweiten Platz. Tatsächlich entglitt ihm nur knapp die Möglichkeit auf ein Playoff, als Sieger Thomas am vorletzten Loch ein Birdie gelang. Bei -25 hat er den zweiten Rang aber zumindest für sich alleine und kann in der kommenden Woche bei der WGC HSBC Champions in China erneut die Spitze ins Visier nehmen.

Sergio Garcia mit 69er Abschlussrunde

Viele der europäischen Profigolfer spielten in dieser Woche zum ersten Turnier der Finalserie der European Tour in der Türkei auf. Unter den wenigen Europäern im Feld befand sich neben Alex Cejka auch der Spanier Sergio Garcia. Der Verzicht auf Antalya geht für ihn geht auf dem geteilten 24. Platz zuende. Diesen sicherte sich „El Niño“ mit einer 69er Abschlussrunde und damit insgesamt 13 Schlägen unter Par. „Iceman“ Henrik Stenson, ebenfalls im Feld, landete mit -7 auf T47.

Endstand der Cimb Classic

Pos Spieler Runde 4 Gesamt
1 Justin Thomas -6 -26
2 Adam Scott -9 -25
T3 Brendan Steele -4 -24
T17  Alex Cejka  -2  -15
2  Adam Scott  -9  -25
T24  Sergio Garcia -3  -13

Stand vom 2015-11-01 08:02:05

Mehr zum Thema PGA Tour:

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News