Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Nachwuchsgolfer siegt mit Albatross in Pebble Beach

Autor:

06. Okt 2014
Christopher Meyers wurde in Pebble Beach zum Glückspilz des Tages. (Foto: Youtube/PGA Tour)
Artikel teilen:

Christopher Meyers geht bei der Nature Valley First Tee Open in die Geschichte von Pebble Beach ein.


Während der Nature Valley First Tee Open in Pebble Beach, wo Nachwuchsgolfer in Paaren mit einem Mentor von der Champions Tour spielen, gelang dem 17-jährigen Christoper Meyers nicht nur der Schlag des Tages, sondern auch einer, der in die Geschichtsbücher eingeht.


Mit dem Albatross zum Sieg

Christopher Meyers sorgte in der Schlussrunde der Nature Valley First Tee Open für Spektakel. Mit einem Birdie am letzten Loch, der 18 in Pebble Beach, hätte der erst 17-Jährige zur geteilten Führung aufholen können und würde dann mit dem Spieler aus Tucson, Arizona gleichziehen. Doch dann kam sein großer Moment.
Nach einem guten Abschlag auf der berühmten Bahn 18 in Pebble Beach war der zweite Schlag auf dem Par 5 ein ganz besonderer. Aus 185 Meter nahm er sein 4-Eisen und katapultierte den Ball direkt ins Loch. Mit einem Albatross an der 18 geht der junge Nachwuchsgolfer in die Geschichte von Pebble Beach ein. Ihm gelang als erster Spieler ein Score von zwei Schlägen auf dem Schlussloch in einem Turnier. Aber damit nicht genug, sicherte er sich mit dem Albatross zudem schließlich den Sieg mit zwei Schlägen Vorsprung vor dem Nachwuchsspieler aus Tucson.

Christopher Meyers nach seinem Albatross

So berichtet das Nachwuchstalent Christopher Meyers von seinem Schlag zum Albatross: „Ich war nur verblüfft. Ich kann nicht glauben, dass der Ball von hier ins Loch gegangen ist.“ Diesen Schlag wird er mit Sicherheit nie vergessen.

 

Julian Zeeb

Julian Zeeb - Freier Autor für Golf Post

Julian spielt seit 16 Jahren Golf. Sein aktuelles Handicap liegt bei 14,7. Auf dem Platz liebt er besonders die schwierigen Lagen, die komplexe Schläge erfordern. Neben den Trickschlägen ist der Putter sein stärkster, der ihm schon viele Schläge erspart hat.

Alle Artikel von Julian Zeeb

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News