Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Caroline Masson startet bei UniCredit Ladies German Open

15. Mai 2013
Caroline Masson startet beim einzigen Turnier der Ladies European Tour in Deutschland, der UniCredit Ladies German Open Ende Mai (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die deutsche LPGA-Tour-Starterin bestätigt ihre Teilnahme bei der UniCredit Ladies German Open und wechselt extra den Kontinent.

Bislang war es ungewiss, jetzt ist es offiziell: Caroline Masson wird vom 30. Mai bis 2. Juni in Gut Häusern nahe München bei der UniCredit Ladies German Open presented by Audi starten. Es handelt sich bei dem Turnier um den einzigen Auftritt der Ladies European Tour (LET) in Deutschland. Gleichzeitig wird es der vierte Start der 24-Jährigen in Folge in ihrer Heimat, für den sie extra die Kontinente wechselt.

Trotz der German Open bleibt Massons Fokus auf der LPGA Tour

Die Veranstalter hätten sich intensiv um einen Start Caroline Massons bemüht, so dass sie trotz der Herausforderungen auf der LPGA Tour eine Ausnahme mache und für die UniCredit Ladies German Open nach Europa reisen wird. „An meiner Saisonplanung hat sich nichts Grundlegendes geändert, mein Ziel bleibt die Sicherung meiner Spielberechtigung für die LPGA Tour für das kommende Jahr. Das ist schwer genug“, sagte Masson im Hinblick auf den weiteren Verlauf des Jahres. „Ich habe immer gern und gut in Häusern gespielt und mir meine Turnierplanung zu den UniCredit Ladies German Open presented by Audi immer offen gelassen.“


Caroline Masson hofft auf gutes Wetter in München

Ihr Debut bei der Ladies German Open feierte Caroline Masson 2010, als sie vor dem Wochenende in Schlagdistanz zu den Führenden lag. Im darauf folgenden Jahr beendete sie das Turnier auf dem geteilten vierten Platz und war damit die erfolgreichste deutsche Golferin im Feld. Auch in diesem Jahr hofft Masson, den deutschen Golffans wieder einiges bieten zu können. „Es wird zwar eine riesige Anstrengung, für diese eine Woche wieder die Kontinente zu wechseln, zumal gleich danach mit den Wegmans LPGA Championships ein Major ansteht. Aber ich freue mich, jetzt in Gut Häusern die deutschen Farben etwas höher zu halten und werde, wie immer, mein Bestes geben.“

Unmittelbar vor der UniCredit Ladies German Open wird Masson auf der LPGA Tour ein Turnier in der Karibik spielen, weshalb sie an die Organisatoren in Deutschland einen speziellen Wunsch richtet: „Die Veranstalter sollen wieder für gutes Wetter sorgen, schließlich komme ich zum Turnier von den Bahamas!“

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News