Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Caroline Masson: Schon fast beim Solheim Cup

08. Jul 2013
Caroline Masson, hier mit Caddie Shane Codd, will ins europäische Team beim Solheim Cup 2013. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Caroline Massons Aufnahme in das europäische Solheim-Cup-Team ist beinahe sicher. Sie wäre die vierte Deutsche, der das gelingt.

Caroline Masson hat beste Chancen vom 16. bis 18. August im europäischen Solheim-Cup-Team zu spielen und den Titel auf amerikanischem Boden zu verteidigen. Nach derzeitigem Stand würde sich die 24-Jährige direkt über ihre Solheim-Punkte für den Kontinentalwettbewerb qualifizieren.

Masson beim Team-Treffen dabei

Deshalb war die Gladbeckerin vergangene Woche zusammen mit anderen potenziellen Mannschaftsmitgliedern von der Kapitänin Lieselotte Neumann auf den Platz in Parker, Colorado zu einem ersten gemeinsamen Trainingslager und Kennenlernen eingeladen worden. Selbst die Maße für die offizielle Mannschaftsausrüstung wurden schon von allen genommen.


Durch das Rolex Ranking haben Anna Nordqvist aus Schweden, Azahara Munoz und Beatriz Recari aus Spanien und die Französin Karine Icher Chancen auf eine direkte Qualifikation. Masson hat derzeit über die Punkteliste des Solheim Cups mit 111,5 Punkten (Platz vier) ebenfalls einen direkten Qualifikationsplatz in der Mannschaft, den sie sich mit ihrer Teilnahme an Turnieren sowohl der Ladies European Tour als auch der LPGA Tour hart erarbeitet hat.

Entscheidung für Solheim Cup im August

Ebenfalls über ihre Punkte wären nach derzeitigem Stand auch Suzann Pettersen (Norwegen), Cariona Matthew (Schottland) und Carlota Ciganda (Spanien) qualifiziert. Es stehen noch drei weitere Turniere auf der Ladies European Tour an, bevor am Montag nach der British Open die finale Mannschaftsaufstellung bekannt gegeben wird.

Masson wird beim Ladies European Masters und der British Open abschlagen, um weitere Punkte für den Solheim Cup zu sammeln. Auf die Fünfte im Solheim-Ranking, Caroline Hedwall, hat sie allerdings bereits jetzt gut 18 Punkte Vorsprung. Sollte sie sich nicht direkt über die Punkte qualifizieren, bliebe ihr daneben noch immer die Chance auf eine der vier Wildcards, die Kapitänin Liselotte Neumann zu vergeben hat.

Chancen für Sandra Gal?

Sandra Gal nimmt nur selten an Turnieren der Ladies European Tour teil und hat so kaum Solheim-Cup-Punkte gesammelt. Sie war allerdings 2011 im Team, als sich Europa in Irland den Titel holte. Sollten Gal und Masson beim Solheim Cup abschlagen, wäre es das erste Mal, dass Deutschland mit zwei Proetten vertreten ist. Vor den beiden hatten Elisabeth Esterl (2003) und Bettina Hauert (2007) für das europäische Team spielen dürfen.

Annika Krempel

Annika Krempel - Freie Autorin für Golf Post

hat sich ganz frisch mit dem Golf-Fieber infiziert und als 14.093. Freundin "Gefällt mir" zu Golf Post gesagt. Um sich in der Redaktion den nötigen Respekt zu verschaffen, wird eifrig am Abschlag gefeilt. Sie finden mich auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Annika Krempel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News