Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Caddie of the Year – Kaymer freut sich mit Craig Connelly

Autor:

07. Nov 2014
Craig Connelly ist der Caddy of the Year 2014. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Craig Connelly, Caddie von Martin Kaymer, ist der beste seiner Zunft in diesem Jahr. Am Rande des WGC HSBC Champions wurde er geehrt.

Sie stehen sellten im Vordergrund und schon gar nicht im Rampenlicht. Die Caddies. Doch ohne sie wären die meisten Golfer sicher häufiger mal ratlos. Wenigstens ein Mal im Jahr bekommen sie die die verdiente Aufmerksamkeit – bei der Kür des Caddie of the Year.

Und so darf sich jetzt Craig Connelly nennen, der seit 2012 Martin Kaymers Tasche Runde für Runde über die Golfplätze dieser Welt trägt. Von nun an wird er das in einem besonderen, rot umrandeten, weißen Leibchen tun, das ihn gut sichtbar als besten Caddie des Jahres ausweist. Zu verdanken hat er das den Siegen an Kaymers Seite bei der Players Championship, der US Open und dem Ryder Cup in diesem Jahr.


Schon 2010 arbeiteten Connelly und Kaymer zusammen

Schon von 2010 an hatten es der Deutsche und der Schotte gemeinsam miteinander versucht. Der Sieg bei der PGA Championship, drei weitere Erfolge auf der European Tour und der gemeinsame Triumph beim Ryder Cup 2010 waren Beleg für die Harmonie des Duos. Der smarte und humorvolle Connelly wurde in jenem Jahr mit einem Verdienst von einer halben Million Euro zum bestverdienenden Schotten auf der European Tour. Im Februar 2011 folgte mit Kaymers Sprung an die Spitze der Weltrangliste der Höhepunkt der Zusammenarbeit.

Craig Connelly in seinem neuen Dress. (Foto: Getty)

Craig Connelly in seinem neuen Dress. (Foto: Getty)

Im April des selben Jahres trennte man sich. Kaymer hatte das Gefühl, dass sie „zu viele sinnlose Fehler“ machten. Doch das gute Verhältnis zueinander blieb. Kaymer wurde gar Gast auf Connellys Hochzeit im Juli 2011. Dass die beiden nur ein Jahr später auch beruflich ihre gemeinsame Arbeit wieder aufnahmen, überraschte nicht. „Du musst die Persönlichkeit deines Spielers annehmen. Manche mögen ein paar Witz auf der Runde, andere wollen viel reden und einige überhaupt nicht. Craig bekommt das immer hin und verdient den Caddie of the Year award“, sagte Kollege Terry Mundy, Caddie von Ian Poulter.

Dass er genau das kann, bewies Connelly indem er nicht nur an der Seite des eher stillen Kaymers erfolgreich war, sondern auch mit extrovertierten Spielern wie Paul Casey oder Colin Montgomerie. Kaymer kennt der Caddie des Jahres mittlerweile so gut, dass er ihn sogar imitieren kann. Der zweifache Major-Sieger freute sich gestern mit seinem Freund, Caddie und Imitator.

Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News