Bundesfinale des Garmin Club Champion Masters 2017 - ein voller Erfolg
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Bundesfinale des Garmin Club Champion Masters 2017 – ein voller Erfolg

Das Bundesfinale der Garmin Club Champion Masters 2017, von der Golf Marketing GmbH ins Leben gerufen, wächst und war ein voller Erfolg. 

Die Sieger des Club Champion Masters 2017. (Foto: Golf Marketing GmbH)
Die Sieger des Club Champion Masters 2017. (Foto: Golf Marketing GmbH)

Mit knapp 300 Golfclubs und über 20.000 Teilnehmer/innen wächst die im letzten Jahr von der Golf Marketing GmbH ins Leben gerufene Serie direkt zur größten deutschen Golfserie heran.

Am 01. Oktober 2017 fand im Golfclub Am alten Fliess das Bundesfinale statt!

Erstmalig dabei, das Unternehmen Ritzenhoff, das allen Clubmeistern und Clubmeisterinnen an der Serie angemeldeten Golfclubs, kostenlos vier Siegerpreise in Form von: Gin Tonic Gläsern in wertvoller Verpackung gesponsert hat. Originalton einer Clubmeisterin aus dem Freiburger Golfclub: „...Ich muss jetzt zwar noch mindestens vier Stunden mit dem Auto nach Hause fahren, aber ich habe es nicht bereut, hier gewesen zu sein….“

Bundesfinale im Golfclub Am alten Fliess

Damit ist schon fast alles gesagt, die „2. Garmin Club Champion Masters“ waren erneut ein perfektes Turnier, das sich schon nach zwei Jahren zu einem festen Bestandteil im Terminkalender aller deutschen Golfclubs etabliert hat. Entfernungen von über 600 km waren für die besten Clubmeister/innen aus Deutschland kein Hindernis, der Einladung zu folgen und an dieser „inoffiziellen Deutschen Clubmeisterschaft “ teilzunehmen.



Ob Teilnehmer/innen aus dem Golfpark Wilkendorf, Golfclub Wilhelmshaven, Freiburger Golfclub oder Jura Golf Hilzhofen, um nur einige zu nennen, alle waren rechtzeitig am Vorabend zur Players Party im „5 Sterne Hotel Radisson Blue, Köln“ anwesend und wurden dort vom Veranstalter Norbert Gerkens, GF der Golf Marketing GmbH, persönlich begrüßt. Alle Flights wurden vorgestellt und die Party konnte beginnen.

Am 01. Oktober begann das Turnier bei sensationellem Wetter und einer vom Greenkeeping Unternehmen Sommerfeld AG, hervorragend hergerichteten Golfanlage. An den Start gingen 77 Clubmeister/innen aus über 50 Golfclubs, die in zwei Altersgruppen getrennt nach Damen und Herren, gewertet wurden. Gruppe A: 18 Jahre bis 49 Jahre Gruppe B: ab Alter 50 Jahre.

Die neuen Champions sind gefunden

Mit über 90 % Single-Handicapern startete ein erlesenes Feld auf dem Course rot/weiß und die anspruchsvolle Anlage zeigte sich von der allerbesten Seite. In allen Wertungsgruppen gab es spannende Positionskämpfe, so dass die Sieger/innen teilweise nur im Stechen ermittelt werden konnten. Die neuen Garmin Club Champion Masters 2017 stehen fest: Pia Limbourg vom GC Nahetal, bei den Ladies, Sebastian Appold vom GC Bad Kissingen, bei den Mens Jane Pfautsch-Chi vom GC Royal Homburg, bei den Seniorinnen und Marco Krämer vom G & L Haghof bei den Senioren.



Die Champions erhielten einen, extra von „Ritzenhoff“ angefertigten „Glaspokal“ und wertvolle Preise der Sponsoren Garmin, Taylor Made, sowie Qbo Kaffeemaschinen von Tchibo. Zusätzlich wurde unter allen Teilnehmern eine fünf- tägige Reise inkl. vier mal Greenfee für zwei Personen in die fünf Sterne Anlage Sheraton Gran Canaria Salobre Golf Resort, ausgelost. Wie bereits im letzten Jahr ist es gelungen, mit den Unternehmen wie: Garmin, der Sommerfeld AG, Hapag-Lloyd Cruises und Ritzenhoff, Hauptsponsoren zu gewinnen, die endlich den Clubmeistern eines jeden deutschen Golfclubs die Möglichkeit bieten, sportlich weitere Erfolge zu erlangen.

Die Sponsoren möchten mit dieser Aktion aber nicht nur den Spitzensport einzelner Aktiver fördern, es gilt vielmehr, die Wertigkeit der traditionellen Clubmeisterschaft zu erhöhen.

(Text: Golf Marketing GmbH)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

Adventskalender 2018: 14. Dezember mit FootJoy

Gewinne hinter dem 14. Türchen des Golf Post Adventskalenders einen Damen- oder einen Herren-Golfschuh von FootJoy.

1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Es war ein tolles Event, regnerische Anreise am Samstag, regnerische Rückkehr am Montag, und am Sonntag bestes Golfwetter! Toller Platz, gute Organisation und ein netter, sportlicher Flight. Da werde ich mich anstrengen, in 2018 wiederzukommen! Danke allen Sponsoren und dem Orgateam!

    Antworten