Aktuell. Unabhängig. Nah.

Bubba Watson geht Mark Wahlberg auf den Leim

Eine "kleine" Wette zwischen den Golf-Kumpeln Bubba Watson und Mark Wahlberg: 50.000 für den guten Zweck, und ein kleiner Trick.

Autor:

31. Mrz 2016
Endlich wieder Pebble Beach: Kumpel Mark Wahlberg überredete Bubba Watson, 2016 wieder beim Pro-Am mitzuspielen. (Foto: Getty)

Mark Wahlberg und Bubba Watson verbindet mehr, als bloß Linkshänder zu sein. Seit sich die beiden bei einer US-Open-Challenge getroffen haben, in der Mark Wahlberg mitspielte, ziehen sie regelmäßig gemeinsam über den Platz und pflegen eine Freundschaft. Nicht zuletzt deshalb konnte Wahlberg Watson überreden, mit ihm an der Seite beim diesjährigen Pro-Am in Pebble Beach mitzuspielen.

Anzeige

In diesem Video geht es, neben dem üblichen Trash-Talk zwischen Golf-Kumpeln, vor allem um die bescheidene 50.000-Dollar-Wette - immerhin für den guten Zweck - bei der sich Mark Wahlberg eines kleinen Tricks bedient. Als es schlaggleich auf die 18 geht, überredet er Bubba Watson, "Big A" aus Wahlbergs Team solle das letzte Loch für Watson spielen. Watson ahnt nichts böses, bis "Big A" seinen ersten Schwung vorführt ...

Bubba Watson und Mark Wahlberg "on the course"

Anzeige

Aktuelles Gewinnspiel

Golf Post verlost zwei Übernachtungen im Château de Chailly inklusive zwei Greenfees für zwei Personen. Jetzt mitmachen!

Schlagworte:

Aktuelle Artikel
Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab