Aktuell. Unabhängig. Nah.

Bubba Watson und Ian Poulter mit guten Abschlägen an Loch 17

Ein Wasserhindernis am Abschlag beim schwierigen Par 3 an der 17 überwinden die beiden spielend. Das Match bleibt spannend.

29. Sep 2012
Artikel teilen:

Das schwierige Par 3 an der 17 fordert von den Spielern ihr ganzes Können. Ein Wasserhindernis muss beim Abschlag überwunden werden und zwei der Spieler haben das im Showdown ihres Matches fulminant gelöst: Bubba Watson (USA) und Ian Poulter (EUR) setzen den Ball beide vom Abschlag bis zu zehn Meter an die Fahne.

Justin Rose und Webb Simpson bringen den Ball jeweils mit ihren Annäherungsschlägen nah ans Loch, Watson locht ein zum Par. Druck auf Poulter, der einlochen muss, um die Führung nicht aus der Hand zu geben. Er schaut genau – und lässt ihn nach einem sanften Putt reingleiten.

Jetzt gehen die Vier auf Loch 18 zu – es steht 1 up für Poulter / Rose (EUR).

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Wir verlosen 5 x 1 Rheingolf Card 2017!

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab