Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Bubba Watson antwortet auf das schnellste Loch der Welt

28. Apr 2016
Bubba Watson unternimmt Weltrekordversuch in Shenzhen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bubba Watson kann die 34,8 Sekunden nicht so stehen lassen und attackiert den kürzlich aufgestellten Weltrekord der Franzosen.

Herausforderung angenommen!

Am 15. April stellte Raphael Jacquelin mit einem Team aus französischen Mitspielern den Weltrekord für das schnellste gespielte Par-5-Loch auf. Mit 34,8 Sekunden brachen sie den bestehenden Rekord von 68 Sekunden. Auch das dänische und das spanische Team unter der Leitung von Thorbjörn Olesen und Sergio Garcia konnten diese Zeit nicht mehr unterbieten.


Das konnte Bubba Watson nicht so stehen lassen. Im Genzou Golf Club in China, wo Watson bei der Shenzhen International den geteilten achten Platz machte, suchte er sich das ideale Par 5 aus, 460 Meter lang, mit starkem Dogleg um einen See herum. Mit einem Mann weniger als die Franzosen stellte sich der Amerikaner gemeinsam mit seinem Freund Randall Wells und seinem Caddie Ted Scott der Herausforderung, das Loch in weniger als 34 Sekunden zu spielen. Beste Vorraussetzung bietet dafür natürlich der Abschlag von Longhitter Watson persönlich. Vom Tee feuerte der Major-Sieger den Ball über den See, direkt auf das Grün zu. Wells holte ihn aus dem Bunker, Scott lochte ein. Der Ball war drin, die Uhr sagte 23 Sekunden. Mit einem Eagle toppten die drei das Birdie der Franzosen.

Leider war kein Guiness-World-Record-Beauftragter zur Stelle, um den Rekord zu bestätigen. Aber mit dem Youtube-Video von Bubba Watson kann sich jeder selbst davon überzeugen, dass die Zeit, die es in Zukunft zu schlagen gilt, nicht mehr bei 34,8 Sekunden liegt. Wer versucht’s wohl als nächstes mit ’nem Albatros?

Mehr zum Thema Golf-Videos:

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News