Aktuell. Unabhängig. Nah.

Stimmen von der British Open: „Die Putts haben den Unterschied gemacht“

Golf Post sammelt die Stimmen der Spieler bei der British Open ein. Was sagt Martin Kaymer zu seiner vierten Runde?

Alle Stimmen von der British Open Championship 2017 im Royal Birkdale von Martin Kaymer und Bernd Wiesberger. (Foto: Getty)
Alle Stimmen von der British Open Championship 2017 im Royal Birkdale von Martin Kaymer und Bernd Wiesberger. (Foto: Getty)

Mit der British Open steht ein weiterer Höhepunkt der Golfsaison an. Golf Post ist LIVE vor Ort im Royal Birkdale Golf Club und sammelt die Stimmen der Golfstars ein. Was Martin Kaymer zu den Bedingungen auf dem Platz sagt und wie zufrieden oder unzufrieden Bernd Wiesberger mit seiner Runde ist, wir fangen es ein und stellen Ihnen die Interviews hier zur Verfügung.

Stimmen von der British Open in Royal Birkdale

Runde 4

Martin Kaymer

Martin Kaymer beendet das Turnier mit seiner besten Turnierrunde, das hat er besonders seinem neuen Putter zu verdanken.

Runde 3

Martin Kaymer

Am dritten Tag der Open wäre einiges drin gewesen für Martin Kaymer, umso bitterer war es, dass er die Chancen nicht nutzen konnte.

Runde 2

Martin Kaymer

Martin Kaymer zeigte sich zufrieden mit seiner Leistung am zweiten Tag der 146. Open Championship und hofft auf das Wochenende.



Runde 1

Martin Kaymer

Martin Kaymer muss am Freitag der British Open Gas geben. Nach seiner ersten Runde zeigt er sich trotz mauem Ergebnis zufrieden mit seinem neuen Putter, den er zum ersten Mal im Bag hat, aber seine Verletzung bereitet ihm Probleme.

Bernd Wiesberger

Bernd Wiesberger riss seine Runde auf der Back Nine herum und schloss den Auftakt mit einem ganz zufriedenstellenden Ergebnis ab. Er sei mit einem "blauen Auge davongekommen", sagte der Österreicher über seine erste Runde bei der Open Championship.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab