Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Mit Auto oder Bahn: Anfahrt zur BMW International Open 2016

Autor:

20. Jun 2016
Zum Stau kommt es auf dem Weg zur BMW International Open hoffentlich nicht. Ansonsten gibt es genug Anfahrtmöglichkeiten. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die BMW International Open steht vor der Tür. Für eine reibungslose Anreise zum Gut Lärchenhof hat Golf Post die Anfahrtsmöglichkeiten zusammengefasst.

Die Golf-Elite lässt sich in Deutschland blicken, genauer gesagt in Köln. Vom 23.-26.06. ist die European Tour mit der BMW International Open zu Gast in Pulheim und spannende Tage erwarten die Golffans. Neben Weltstars wie Sergio Garcia oder Masters-Champion Danny Willett geben sich auch die Lokalmatadoren Alex Cejka, Marcel Siem und Maximilian Kieffer die Ehre. Damit die Zuschauer ebenso ohne Probleme zum Turnier anreisen können und wieder zurück kommen, hat Golf Post alles wichtige rund um das Turnier zusammengefasst:

Die Eintrittskarten

Die Lage des Golf Clubs Gut Lärchenhof in Pulheim. (Foto: BMW International Open)

Die Lage des Golf Clubs Gut Lärchenhof in Pulheim. (Foto: BMW International Open)


Von  Mittwoch bis Freitag ist der Eintritt bei der BMW International Open traditionell kostenlos. Für die beiden Wochenendtage liegt der Preis einer Tageskarte bei 30 Euro im Vorverkauf, beziehungsweise 35 Euro an der Tageskasse. Ein Kombi-Ticket für beide Tage liegt bei 45, beziehungsweise 50 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre ist der Eintritt über das gesamte Turnier frei. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung und Inhaber einer BMW Card erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine ermäßigte Karte für 17 Euro. Das Turniergeländer wird täglich ab 7 Uhr geöffnet.

Die Anfahrt zum Turnier

Ob mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln: Die BMW International Open ist für jeden gut zu erreichen. Von der Autobahn aus gibt es gut sichtbare Beschilderungen zum Gelände und die öffentlichen Verkehrsmittel führen zu einem Shuttle-Bus, der die Zuschauer kostenfrei direkt zum Gelände und nach Rundenende wieder zurück bringt. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Anfahrtsmöglichkeiten gibt es hier:

Anfahrtsmöglichkeiten zur BMW International Open

 Verkehrsmittel
Auto  Adresse: Golf Club Gut Lärchenhof, Am Steinwerk 1, 50529 Pulheim

ab Ausfahrt Worringen (A 57) oder Köln-Bocklemünd (A1) gibt es eine

Beschilderung zum Turniergelände

Parkplätze stehen bei gutem Wetter am Turniergelände zur Verfügung.

 ÖPNV  Linie S11, Ausstieg: Bahnhof Worringen

Anfahrt von Düsseldorf, Bergisch Gladbach oder Köln Hauptbahnhof möglich

Kosten sind nicht im Ticketpreis inbegriffen.

 Drive Now Nutzer von Drive Now können auf den Parkplätzen am Turniergelände das Auto kostenfrei abstellen.
 Shuttle Bus Busse fahren zwischen Bahnhof Worringen und dem Turniergelände

von Donnerstag bis Sonntag zwischen 7 und 20 Uhr

kostenlos

Für weitere Informationen rund um die BMW International Open besuchen Sie die offizielle Homepage des Turniers.

Mehr zum Thema BMW International Open:

Sina Engler

Sina Engler - Freie Autorin für Golf Post

Sina zeigt den Kollegen regelmäßig, wer auf den Grüns das Sagen hat. Mit ihrer lockeren, sorglosen Art hat sie keinerlei sichtbaren Respekt vor dem viel zu kleinen Loch und stopft einen Cup nach dem anderen. Überhaupt beeindruckt sie so schnell nichts, weshalb sie unsere wertvolle Feuerprobe für jeden Gag ist.

Alle Artikel von Sina Engler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News