Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blue Bay LPGA: Sandra Gal geteilte Elfte

Nach dem dritten Tag in China visiert Sandra Gal weiterhin die Topplatzierung an. Candie Kung und Sei Young Kim an der Spitze.

Sandra Gal Blue Bay LPGA
Sandra Gal liegt vor dem Finaltag vier Schläge von den Führenden entfernt. (Foto: Getty)

Die Ergebnisse bei der Blue Bay LPGA sind alles andere als alltäglich: Keine einzige der Spielerinnen liegt mehr unter Par, die beiden Führenden schafften es am Ende der dritten Runde gerade einmal auf ein Gesamtergebnis von Even Par. So verwundert es auch nicht weiter, dass Sandra Gal trotz vier Schlägen über Par derzeit beinahe eine Top-Ten-Platzierung innehat, Caroline Massons zweite 76er Runde in Folge hingegen drängt sie Richtung Mittelfeld.

Sandra Gal zeigt Zähne

Bereits in der vorangegangenen Runde der Blue Bay LPGA hatte sich Sandra Gal gemeinsam mit Landsfrau Caroline Masson aussichtsreich positioniert. Und während Masson mit 76 Schlägen ins Clubhaus zurückkehrte und sich deshalb bei +7 vorerst mit dem geteilten 26. Platz zufrieden geben muss, liegt Sandra Gal im engen Feld nach ihrer 74 bei vier Schlägen über Par auf dem geteilten elften Platz. Damit trennen sie von den beiden Damen an der Spitze nur vier Schläge und eine Topplatzierung rückt in greifbare Nähe. Die hätte die 30-Jährige auch nötig, denn bis jetzt war auf eine vielversprechende erste Saisonhälfte eine bis dato mittelmäßige zweite gefolgt.

In Führung liegt noch immer die Südkoreanerin Sei Young Kim, die sich die Spitzenposition aber vor dem Finaltag mit Candie Kung teilen muss. In Schlagdistanz liegt die Weltranglistendritte Stacy Lewis bei einem Schlag über Par ist sie alleinige Dritte. Die weltweite Nummer eins Inbee Park hingegen musste wegen einer Fingerverletzung aufgeben - was das für die restlichen finalen Turniere der LPGA-Tour-Saison bedeutet, ist noch unklar.

Zwischenstand der Blue Bay LPGA

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
1 Candie Kung +1 E
1 Sei Young Kim +2 E
3 Stacy Lewis +1 +1
T4 Haru Nomura E +2
T4 Alena Sharp -+2 +2
T4 Kim Kaufman +2 +2
T4 Suzann Pettersen +3 +2
T14 Sandra Gal +2 +4
T22 Caroline Masson +4 +7

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und den selben Driver zu gewinnen.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab