Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Blue Bay LPGA: Deutsche Damen in den Top 20

30. Okt 2015
Sandra Gal zieht mit nur vier Schlägen Abstand zur Führenden in den Moving Day ein. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Unter den ersten 20 starten Sandra Gal und Caroline Masson in Hainan ins Wochenende. Sei Young Kim führt.

Gute Ergebnisse sucht man bei der diesjährigen Blue Bay LPGA beinahe vergeblich. Nur die Führende, die Südkoreanerin Sei Young Kim, die mit zwei Schlägen unter Par die Alleinherrschaft innehat, und bei -1 Zweitplatzierten Suzann Pettersen, Candie Kung, Ryann O’Toole und Austin Ernst schafften es bis jetzt über zwei Tage hinweg überhaupt unter Par – und das auch nur knapp. Sandra Gal und Caroline Masson hingegen müssen zwar beide ein unfreundliches Plus vor ihren Scores in Kauf nehmen, haben aber trotzdem gute Chancen, am Wochenende durchzustarten.

Sandra Gal bleibt konstant

Mit ihrer zweiten 73er Runde (+1) in Folge gelang es Sandra Gal, sich auch nach dem zweiten Turniertag der Blue Bay LPGA in den Top 25 zu halten. Seit Juli war ein geteilter 27. Rang ihre beste Platzierung, nun hat die Düsseldorferin mit Wahlheimat in den Vereinigten Staaten wieder Chancen, am Wochenende um den Sieg mitzuspielen. Mit insgesamt zwei Schlägen über Par liegt sie derzeit nämlich nur vier Schläge von der Führenden Sei Young Kim entfernt und rangiert damit auf dem geteilten 13. Platz.


Caroline Masson schwächelt

Caroline Masson liegt nur einen Schlag von ihrer Landsfrau Gal entfernt – und das, obwohl sie in Runde zwei deutliche Einbußen hinnehmen musste. Vom geteilten siebten Platz aus war die Gladbeckerin nach dem ersten Turniertag gestartet. Im vergangenen Jahr war sie hier Zweite geworden, nun ist die Top-Ten-Platzierung aber dank einer bogeylastigen 76 vorerst außer Reichweite und will über die kommenden beiden Tage hinweg zurückerobert werden. Derzeit liegt die 26-Jährige bei drei Schlägen über Par auf dem geteilten 16. Rang. Jetzt gilt es Gas zu geben, immerhin ist auch bei ihr das letzte (und bis dato einzige) Mal in den Top Ten in der laufenden Saison schon einige Monate her.

Mehr zum Thema LPGA Tour:

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News