Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Blick ins Bag von Perth-Sieger Thorbjørn Olesen

Autor:

27. Okt 2014
Thorbjorn Olesen mit seinem Caddie bei der ISPS HANDA Perth International. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Mit einem Prototyp zum Erfolg. Thorbjørn Olesen siegt bei der Perth International und hat ausschließlich Nike-Equipment im Bag.

Bei der ISPN HANDA Perth International konnte Thorbjørn Olesen seinen zweiten Sieg auf der European Tour einfahren. Und das mit gerade mal 24 Jahren. Dem jungen Dänen reichte am vierten Tag in Downunder eine 71er Runde um mit drei Schlägen Vorsprung zu gewinnen. Lediglich auf der Back Nine der letzten Runde geriet er kurz in Schwierigkeiten, konnte die letzten Zweifel an seinem bevorstehenden Erfolg aber mit Birdies am 13. und 15. Loch ausräumen.

Mit Prototyp und (noch) unverkäuflicher Schlägerserie

“Es war schwierig”, gab der Sieger nach seiner Runde zu, “die Bedingungen waren nicht einfach heute. Ich habe ein paar kurze Putts in der Mitte der Runde verfehlt.“ Ob das an dem Nike Prototyp lag, den er für das kurze Spiel benutzte? Wer nun selbst ausprobieren möchte, wie es sich mit dem Equipment eines European-Tour-Siegers spielt, muss sich noch bis zum kommenden Jahr gedulden. Zumindest wenn er die Hölzer und Eisen Olesens spielen will. Denn die Vapor-Serie von Nike steht erst im neuen Jahr zum freien Verkauf.


Blick ins Bag von Thorbjørn Olesen

Equipment Modell
Ball Nike, RZN . Black
Schuhe Nike
Driver Nike, VRs Covert Tour 2.0 9.5°
1. Fairway Holz Nike, Vapor 15°
2. Fairway Holz Nike, Vapor 19°
Eisen 3-9 Nike, Vapor
Pitching Wedge Nike, VR Forged 46°
Sand Wedge Nike, VR Forged 54
Lob Wedge Nike, VR Forged 59
Putter Nike, Method 001 Prototype

Gewonnenes Preisgeld: 198.300€

Quelle: Sports Marketing Surveys

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost
Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News