Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Blick ins Bag von Open-D’Italia-Sieger Hennie Otto

01. Sep 2014
Hennie Otto gewinnt die Open D'Italia zum zweiten Mal (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Der Gewinner der Open D’Italia, Hennie Otto, setzte bei seinem Sieg auf eine Mischung aus TaylorMade und Cleveland.

Bereits zum zweiten Mal konnte der Südafrikaner bei der Open D’Italia triumphieren. Er brachte einen Vorsprung von zwei Schlägen vor dem Zweitplatzierten David Howell ins Ziel.

Starkes Comeback nach Rückenproblemen

Obwohl der 38-jährige nach Rückenproblemen nicht als Favorit an den Start ging, konnte er sich in einem starken Feld durchsetzen. Eine tragende Rolle bei diesem Sieg spielte mit Sicherheit seine Ausrüstung, die ein interessanter Mix aus Hölzern und Eisen von TaylorMade, Wedges von Cleveland und einem Titleist Putter ist.


Blick ins Bag von European-Tour-Sieger Hennie Otto

Equipment Modell
Ball
Srixon, Z Star X V
Schuhe Footjoy
Driver
TaylorMade Jetspeed 10,5°
1. Fairway-Holz
TaylorMade, RBZ Tour Stage 2 14,5°
1st Hybrid
Adams, Idea Super DHY Proto 21°
Eisen 3-9 TaylorMade, Tour Preferred MB
Pitching Wedge Cleveland, 588 RTX 48°
Sand Wedge Cleveland, 588 RTX 54°
Lob Wedge
Cleveland, 588 RTX 60°
Putter Titleist, SC Tour Only FB+

Eisen 3+4+5 = TaylorMade TP MC

Jan-Henrik Schwarz

Jan-Henrik Schwarz - Freier Autor für Golf Post

Jan-Henrik ist seit vier Jahren begeisterter Golfer und freut sich als Hamburger die vielen noch unbekannten Golfplätze in Deutschland zu erkunden. Sein aktuelles Handicap liegt bei 11,8. Das Trainingspensum wird allerdings weiter angezogen, um noch einstellig zu werden.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Jan-Henrik Schwarz

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News