Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blick ins Bag von Gonzalo Fernandez-Castaño

Autor:

28. Okt 2013
Am Wochenende die BMW Masters in Shanghai gewonnen und heute zeigt er uns sein Bag: Gonzalo Fernandez-Castaño. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Gonzalo Fernandez-Castaño hat am Wochenende die BMW Masters in Shanghai gewonnen und gewährt uns einen Blick in sein Bag.

Am finalen Tage überzeugte „Gonzo“ mit seinem starken und konstanten Spiel und konnte den Führenden nach Tag 3 Luke Guthrie noch von der Spitze verdrängen. Am Ende setzte sich Fernandez-Castaño knapp vor Francesco Molinari und Thongchai Jaidee durch und konnte sich so die knapp 850.00 Euro Preisgeld sichern.

Bunte Mischung im Bag von Fernandez-Castaño

Die deutschen Starter Kaymer, Siem und Kieffer zeigten zwar solide Leistungen, konnten aber in den Kampf um die Spitze nicht eingreifen. Fernandez-Castaño zeigte erst am allerletzten Loch Nerven. Sein Doppelbogey an der 18 hatte aber keine Auswirkungen mehr. Der Spanier darf sich zurecht Sieger der BMW Masters 2013 in Shanghai nennen. Schaut man in sein Bag, zeigt sich, dass sich Fernandez-Castaño ein ganz eigenes Potpourri an Herstellern zusammengesucht hat, um sein Spiel ideal zu perfektionieren.

Hier ein Blick in sein Bag vom Wochenende:

Equipment Modell
Ball Srixon, -Z STAR X V-
Schuhe Allen Edmonds
Driver Srixon, Z525
1. Fairway-Holz Nike, VRs Covert Tour
2.Fairway-Holz Ping, G25
Eisen 3 – 9 Cleveland, CG1 Tour
Pitching Wedge Cleveland, CG1 Tour
Sand Wedge Cleveland, Precision Forged
Lob Wedge Cleveland, Precision Forged
Putter Titleist, SC Golo 3

(Quelle: Sports Marketing Surveys)

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Aktuelle Artikel
Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer