Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blick ins Bag: Thongchai Jaidee mit Markenloyalität

Thongchai Jaidee siegt bei der 100. Ausgabe der Open de France und beweist: Loyalität zahlt sich am Ende aus.

Thongchai Jaidee mit seinem Ball von Titleist. (Foto: Getty)
Thongchai Jaidee mit seinem Ball von Titleist. (Foto: Getty)

Es ist der erste Sieg für Thongchai Jaidee in dieser Saison. Seit 2014 hat er damit jedes Jahr ein Event auf der European Tour gewonnen. Wenn es nach dem Thailänder geht, muss es aber sicher nicht bei einem Sieg in diesem Jahr bleiben. Seit Jahren ist der 46-Jährige eines der Testimonials des amerikanischen Golfartikelherstellers Titleist, der zur Acushnet Company gehört.

Kurzes Spiel von Thongchai Jaidee einsame Spitze

Beim Putter blieb Thongchai Jaidee bei Titleist und nutzt den Titleist, SC Golo 6 2015. Viele Pros entscheiden sich hier für die Tochtermarke Scotty Cameron von Titleist, die sich auf die Herstellung von Putter spezialisiert hat. Der Thailänder bleibt seinen Förderern jedoch treu. Einzig die Schuhe sind vom dänischen Hersteller Ecco.

Wie gut Jaidee mit seinem Putter zurecht kommt, zeigt auch die Statistik. Während er mit dem Driver in Sachen Genauigkeit und Weite nur im Mittelfeld landete, benötigte er nur 27,5 Putts pro Runde - Spitzenwert der 100. Open de France.

Blick ins Bag von Thongchai Jaidee

Equipment Modell
Ball Titleist, Pro V1x (15)
Schuhe Ecco
Driver Titleist, 915 D2 9.5°
1. Fairway-Holz Titleist, 915 F 15°
2. Fairway-Holz Titleist, 915 F 18°
Utility Eisen Titleist, 716 T-MB 4°
Eisen 3-9 Titleist, 716 AP2
Pitching Wedge Titleist, 716 AP2
Sand Wedge Titleist, Vokey SM6 56°
Lob Wedge Titleist, Vokey SM6 60°
Lob Wedge Titleist, Vokey SM6 52°
Putter Titleist, SC Golo 6 2015

Kein Eisen 3 & 4

Quelle: Sports Marketing Surveys

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab