Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blick ins Bag: Lee Slattery siegt mit Titleist

Mit modernen Titleist-Schlägern bringt es Lee Slattery zum Sieg in Russland. Auch das spezielle Vokey-Design ist dabei.

Lee Slattery hat beim Sieg der Russian Open die richtigen Schläger eingepackt (Foto: Getty)
Lee Slattery hat beim Sieg der Russian Open die richtigen Schläger eingepackt (Foto: Getty)

Mit Titleist machte Lee Slattery bei der M2M Russian Open den zweiten European-Tour-Sieg seiner Karriere klar und sicherte sich somit die Spielberechtigung für die kommende Saison. 2011 war er erstmals auf der Tour erfolgreich, damals in Spanien beim Bankia Madrid Masters.

Mit Vokey-Design-Wedges zum Sieg

Knackpunkt für den Sieg war wohl der Birdie-Chip auf der 17, den Lee Slattery sicherlich mit einem seiner Wedges von Titleist schoss. Auch sonst war der Engländer mit seiner Schlägerauswahl gut bedient. Vor allem in Runde eins setzte er seinen Putter, den SC Proto R&D Concept 1, geschickt ein und lochte ganze sechs Mal zum Birdie. Auch der Driver machte dabei wohl keinen so unwichtigen Faktor aus. Dort griff Slattery zum neuesten Modell von Titleist, mit dem sich weite Drives erzielen lassen. Dass es ihm auf die Länge ankam, zeigt auch die Wahl des Fairway-Holzes. Mit dem 913 F-D fiel die Wahl nämlich auf einen eher großes Holz.

Beim Sand und Lob Wedge setzte Lee Slattery auf das Vokey-Design. Bob Vokey, der selbst bereits in jungen Jahren vom Golffieber gepackt wurde, entwickelt seit den 70er Jahren einzigartige Wedges für Titleist. Die meiste Zeit seiner Recherche für die Entwicklung neuer Wedges verbringt er auf PGA-Tour-Plätzen. Slattery hat gezeigt, dass sie auch auf der European Tour funktionieren.

Blick ins Bag von Lee Slattery

Equipment Modell
Ball Titleist, Pro V1x (15)
Schuhe FootJoy
Driver Titleist, 915 D2 8,5°
Fairway-Holz Titleist, 913 F-D 15°
Hybrid Titleist, 910 H 21°
Eisen 2 Titleist, 714 CB
Eien 4-9 Titleist, 714 CB
Pitching Wedge Titleist, 714 CB
Sand Wedge Titleist, Vokey SM 52°
Lob Wedge Titleist, Vokey SM 58 °
Putter Titleist, SC Proto R&D Concept 1

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab