Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Blick ins Bag: Grace verteidigt Titel mit Callaway

01. Feb 2016
Bei der Titelverteidigung in Katar konnte sich Branden Grace auf sein Material verlassen. (Text: Bernhard Küchler / Foto: Getty).
Artikel teilen:

Back-to-back Sieg beim Qatar Masters und ein Traumschlag auf dem letzten Loch. Sicherheit gab dem Südafrikaner sein Callaway-Equipment.

Schwierige Windverhältnisse mit Böen bis knapp unter 60 Stundenkilometern machte es den Pros in Katar nicht leicht ihren Drive zu kontrollieren. Branden Grace trotzte den Bedingungen, brachte seinen Abschlag im Schnitt auf 280 Meter und konnte bei seiner Titelverteidigung  voll auf seinen Driver vertrauen. Der Südafrikaner baut schon seit längerem auf die Big-Bertha-Serie von Callaway und scheint sich auch mit der Baureihe Alpha 816 DD pudelwohl zu fühlen. Auf dem Tee lag, anders als im Vorjahr, der Titleist Pro V1x, der für konstante Flugeigenschaften steht und gute Weiten verspricht – beim Qatar Masters eine unschlagbare Kombination.

Höchste Konzentration bis ans letzte Loch

Bevor Branden Grace die Titelverteidigung feiern konnte, musste er seinen Score gegen zwei hartnäckige Konkurrenten durchsetzen. Rafa Cabrera-Bello und Thorbjorn Olesen zogen am Ende um zwei Schläge den Kürzeren, setzten Grace jedoch in der Schlussrunde unter Druck. Der Südafrikaner gab auf der Back Nine allerdings keinen Schlag mehr ab und hatte für das Finale noch ein echtes Highlight parat: Auf der 18 zog er sein 1er Utility Eisen aus dem Bag und setzte den Ball aus 270 Yards auf das Grün. „Der beste Schwung meiner Woche“ – so urteilte Grace über den Schlag mit seinem Callaway Apex UT höchstpersönlich. Es folgte das Birdie und die Titelverteidigung war unter Dach und Fach.


Blick ins Bag von Branden Grace

Equipment Modell
Ball
Titleist, Pro V1x
Schuhe
FootJoy
Driver
Callaway, Big Bertha Alpha 816 DD 9°
Fairwayholz 1
Callaway, Big Bertha Alpha 816 14°
1st Utility Eisen
Callaway, Apex UT 21°
Eisen 3-9
Callaway, X Forged 13
Pitching Wedge
Callaway, X Forged 13
Sand Wedge
Callaway, Mack Daddy 2 56°
Lob Wedge
Callaway, Mack Daddy 2 60°
Extra Wedge
Callaway, Mack Daddy 2 52°
Putter
Odyssey, Versa WBW V-Line

Kein Eisen 3
Quelle: Sports Marketing Surveys

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost
Bernhard Küchler

Bernhard Küchler - Freier Autor für Golf Post

Zum Studium ins Rheinland gekommen, fühlt sich der gebürtige Münsterländer inzwischen als echter Kölner. Die bisherige journalistische Vita bewegte sich überwiegend im Fußball-Metier. Zuletzt veröffentlichte er einen Dokumentarfilm über den Drittligisten Fortuna Köln. Vielseitig sportbegeistert widmete sich der studierte Germanist den unterschiedlichsten Disziplinen. Klar, dass auch das Spiel um die kleine weiße Kugel dabei nicht fehlen darf!

Alle Artikel von Bernhard Küchler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News