Aktuell. Unabhängig. Nah.

Big Wigz – was ist das eigentlich?

Big Wigz ist ein Aufkleber für den Driver. Mit einem Heißluftgerät wird eine Folie auf den Driver aufgetragen. Die Auswahl an Designs ist riesig.

Big Wigz bei Golf Post
Big Wigz - Die Driver-Aufkleber mit individuellen Motiven. (Foto: Golf-Zeug)

Mit den Big Wigz lässt sich der eigene Driver auf eine einfache Art und Weise personalisieren. Die Auswahl bei Herstellern ist riesig und mit den Big Wigz kommt Farbe und Design ins Spiel.

Wie bekomme ich die Folie auf den Schläger?

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Page Not Found - Golf Post
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ups! Du steckst ganz tief im Rough...

Schlag noch mal von der Startseite ab.

Gewinnspiel: Startplatz beim Sporthilfe Golf Masters 2018 im Öschberghof zu gewinnen

Gewinne einen Startplatz beim Sporthilfe Masters am 14./15.9.2018 im Öschberghof mit prominenten Flightpartnern und tollem Rahmenprogramm.

Jetzt mitmachen

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Jetzt mitmachen
Gewinnspiel: Startplatz beim Sporthilfe Golf Masters 2018 im Öschberghof zu gewinnen

Gewinne einen Startplatz beim Sporthilfe Masters am 14./15.9.2018 im Öschberghof mit prominenten Flightpartnern und tollem Rahmenprogramm.

Big Max Gewinnspiel: Travelcover für Reiselustige zu gewinnen

Wir haben das passende Gewinnspiel für alle Golfreisenden. Denn gemeinsam mit Big Max verlosen wir ein Aqua Travelcover, das sich ideal zum Reisen mit Golfbag eignet.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Franz Wittkamp

    Hallo Zusammen,

    das ist ja ganz nett, ist aber leider nur ein Aufkleber und keine „Vollfolierung“ des Driver-Kopfes. Wer das in „gut“ haben will, sollte mal auf http://www.schlaegertyp.de schauen. Das ist die richtige Lösung und sieht aus wie lackiert. Ausserdem mit jeder Menge Designs und mit der Möglichkeit sein „Wunschdesign“ erstellen zu lassen. Man kann dort seine Idee mitteilen und danach wird in Abstimmung der Schlägerkopf gestaltet. Ist zwar etwas teurer als BIG WIGZ SKINS, aber dafür individueller. Preis fängt bei ca. 59 Euro an…

    Gruß aus Köln

    Antworten

Matthias Kiesinger
Matthias Kiesinger - Freier Autor für Golf Post

Matthias ist diplomierter Sportwissenschaftler. Er hat Schwächen bei Annäherungen, dafür kommt das Eisen 3 (teilweise) überraschend gut. Mit Bogey-Handicap ist noch viel Luft nach oben. Ziel: Single Handicap und einmal im Leben eine Par-Runde. Sein Golfvorbild ist Ivan Lendl.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Matthias Kiesinger

Aktuelle Deals der Woche