Aktuell. Unabhängig. Nah.

Bernhard Langer verteidigt Führung auf Champions Tour

Der Deutsche spielt auf der Champions Tour in Kalifornien seine zweite starke Runde. Der Vorsprung ist bereits komfortabel.

Bernhard Langer verteidigte am zweiten Tag der Toshiba Classic seine Führung und geht mit zwei Schlägen Vorsprung ins Finale auf der Champions Tour
Bernhard Langer (Foto: Getty)

Auch am zweiten Tag der Toshiba Classic im kalifornischen Newport Beach hat Bernhard Langer starkes Golf gezeigt und deshalb seine Führung im Klassement erfolgreich verteidigt. Den Vorsprung auf die Verfolger hielt der 56-Jährige bei zwei Schlägen und geht so als Favorit auf den Titel in die Finalrunde.

Vorläufig kein Anknüpfen an Leistung vom Vortag

Nach seiner beeindruckenden 63er Runde zum Auftakt mit acht Schlägen unter Par, verlief der zweite Tag zu Beginn nicht so erfolgreich. Zwar startete Bernhard Langer direkt am ersten Loch mit einem Birdie, schon am darauffolgenden fiel der Ball jedoch erst zum Bogey. Insgesamt zeigte seine Scorekarte nach der Front Nine drei Schlagewinne, aber auch zwei Schlagverluste. Diese kleine Schwächephase des Deutschen nutzte die Konkurrenz. Zwischenzeitlich teilte sich Langer die Führung mit drei weiteren Golfern der Champions Tour.

Bernhard Langer mit starkem Finish an Tag 2

Zum Ende der Runde hin zeigte er dann allerdings nochmal seine ganze Klasse. Mit vier Birdies auf den letzten sechs Bahnen der Back Nine schraubte er sein Gesamtergenis auf 13 unter Par. Vor dem abschließenden und entscheiden Tag im Newport Beach Country Club sicherte sich Bernhard Langer einen komfortablen Vorsprung von zwei Schlägen auf Kenny Perry und Chien Soon Lu, sowie bereits drei Schlägen auf die dahinter folgende Konkurrenz.

Nach dem Sieg zum Saisonauftakt auf Hawaii wäre ein möglicher Triumph bei der Toshiba Classic bereits der zweite Sieg in diesem Jahr für den Anhausener.

Hier geht es zum Leaderboard.


 

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab