Aktuell. Unabhängig. Nah.

„Er greift nach den Sternen“ – Bernhard Langer in aller Munde

Zu seinem 60. Geburtstag gratulieren deutsche und internationale Spitzensportler Bernhard Langer. Wie sieht die Welt den Ausnahmegolfer?

27. Aug 2017
Bernhard Langer wird 60 Jahre alt. (Foto: Getty)


Mit seinen 60 Jahren ist Bernhard Langer eine Legende des Golfsports, deren sportliche Höhepunkte noch lange nicht vorbei sind. Nicht viele Sportler, nicht einmal unter Golfern, können das behaupten. Das honorieren Spitzensportler aus aller Welt und auch die Sportschau hat sich anlässlich des runden Geburtstag Bernhard Langer gewidmet.

Bernhard Langer - Botschafter des Sports

In einem Beitrag stellte die Sportschau Bernhard Langers Erfolge und seinen Weg dahin dar und sprach mit ihm und Menschen um ihn herum. "Seine Merkmale: Supertalentiert, schmächtig, bescheiden", hieß es in dem Beitrag, woraufhin sich Langers Ausbilder und Freund Heinz Fehring zu Wort meldete: "Bescheiden? Er greift nach den Sternen, er ist nicht bescheiden. Er ist nur kein Angeber." Aber nicht nur seine Freunde, auch seine Konkurrenten bewunderten ihn. "Für mich ist Bernhard einer der größten Botschafter überhaupt. Nicht nur im Golf sondern im Sport allgemein", sagte Colin Montgomerie über Deutschlands größten Golfer.

Auch Langer selbst spricht über seine Höhen und Tiefen. Nach seinem Masters-Sieg 1985 habe es statt Euphorie eine Zeit der Leere gegeben, in der er zu Gott gefunden habe. "Wenige Monate später habe ich dann mein Leben mehr oder weniger Gott übergeben und seitdem war die Leere verschwunden und ich bin jetzt seit 31 Jahren ein gläubiger Mensch", sagte Langer.

"Glaube, Talent und harte Arbeit - das sind die Säulen seines Erfolgs. Und solange der Körper es zulässt macht er weiter, auch über den 60 Geburtstag hinaus", lautet das Fazit des Beitrages, das Hoffnung auf viele weitere Erfolge ausdrückt.


Bernhard Langer - Deutschlands Ausnahmegolfer wird 60

Das sagen Spitzensportler über Bernhard Langer

Auch internationale Spitzensportler zollen Langer Tribut, aus Golf, Fußball, Tennis und Motorsport. "Du hast dein erstes Masters gewonnen, als ich noch gar nicht geboren war", sagte Rickie Fowler. "Und auch beim Masters 2016 hast du mich ziemlich fertig gemacht. Du bist eine Legende." Von einer Legende sprach auch Mezut Özil. "Nur wenige Sportler schaffen es, zur Legende in ihrer Sportart zu werden. Du hast es definitiv geschafft." Roger Federer wünschte ihm noch viele gute Jahre: "Für die nächsten 60 Jahre nur das Beste."

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Schlagworte:

Aktuelle Deals der Woche