Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Bernhard Langer gewinnt auf der Champions Tour

Autor:

18. Aug 2014
Bernhard Langer siegt bei der Dick's Sporting Goods Open in Endicott, New York. Mit seiner 66er Runde überholte er den US-Amerikaner Kevin Sutherland, dem am zweiten Tag eine 59er Traumrunde gelang. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Nach einer fulminanten Aufholjagd gewinnt Bernhard Langer mit einer 66er Runde die Dick’s Sporting Goods Open in New York.

Auf Bernhard Langer ist Verlass! Nachdem die deutschen Golf-Herren auf der PGA oder European Tour an diesem Wochenende fast alle nicht antraten oder verletzt ausfielen, gewann die Golflegende sein fünftes Turnier in diesem Jahr auf der Champions Tour in Endicott, New York.

Kevin Sutherland fällt nach Traumrunde zurück

Eigentlich sah es am Anfang des Finaltages der Dick’s Sporting Goods Open nicht so aus, als würde Bernhard Langer den bis dato führenden US-Amerikaner Kevin Sutherland noch einholen können. Dem Kalifornier gelang am zweiten Turniertag eine spektakuläre 59er Runde. Das schaffte vor ihm noch niemand auf der Champions Tour.


Bereits auf der Front Nine konnte Sutherland sieben Birdies und ein Eagle verzeichnen. Dies erstaunte den 50-jährigen selber: „Damit hatte ich nicht gerechnet. Es hat mich umgeworfen“, so der Amerikaner. Auf der Back Nine folgten weitere fünf Birdies. Am Ende blieb ihm jedoch die historische 58er Runde, die noch kein Golfprofi auf der PGA Tour schaffte, verwehrt. Sutherland schloss den zweiten Tag mit einem Bogey ab. Trotzdem war es ein wahrlich hervorragender Tag für den US-Amerikaner.

Bernhard Langer kämpft am Finaltag

Doch Bernhard Langer wäre nicht Bernhard Langer, wenn er das Leaderboard am letzten Tag des Turniers nicht noch einmal umschmeißen könnte. Durch insgesamt sechs Birdies erkämpfte sich der Golfprofi eine 66er Runde und landete somit am Ende auf dem ersten Rang. Dies geschah nicht ganz ohne Mithilfe von Kevin Sutherland, der seine 59er Runde nicht wiederholen konnte und den letzten Tag mit 2 über Par abschloss.

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News