Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Cut in Kasachstan verpasst: „Einfach abhaken“

18. Sep 2012
Ist wieder voll in der Spur: Max Kieffer. (foto: getty)
Artikel teilen:

Maximilian Kieffer will von der Challenge Tour in die European Tour aufsteigen. Seine Eindrücke von der Saison teilt er mit uns.

Hallo zusammen,

in Kasachstan habe ich am vergangenen Wochenende leider den Cut verpasst. Das ist besonders ärgerlich, da es eins der höchstdotierten Turniere auf der Challenge Tour war. Eigentlich habe ich ganz gut gespielt, zumindest auf dem Grün. Wenn ich letzte Woche in Russland so geputtet hätte, wäre eine vordere Platzierung drin gewesen…Aber gut, „wenn und hätte“, das ist abgehakt.
 Der Putterwechsel war auf jeden Fall die richtige Entscheidung und gibt mir Zuversicht für die nächsten Wochen. Dafür haben die Annäherungen diesmal nicht so funktioniert wie ich mir das vorstelle. Zwei, drei Mal war ich mit dem Wedge zu lang und lag dann hinter dem Grün.


„Es ist ein bisschen der Wurm drin. Ich habe momentan das Gefühl, den Ball ins Loch tragen zu müssen.“ (Foto: Getty)

Ich habe momentan einfach das Gefühl, den Ball ins Loch tragen zu müssen. Es ist ein bisschen der Wurm drin, durch die Ergebnisse der letzten Wochen bin ich natürlich auch nicht voller Selbstvertrauen auf dem Platz unterwegs. Ich muss jetzt versuchen, das Verkrampfte in meinem Spiel rauszubekommen und wieder richtig Spaß auf der Runde zu haben.

Nicht dass ihr denkt, ich hätte die European Tour schon aufgegeben, ich bin voll motiviert und habe immer Lust auf die Challenge Tour. Aber wenn man um jeden Schlag kämpfen muss, ist es natürlich schwer positiv zu bleiben.

Meine nächste Chance habe ich ab Donnerstag in Toulouse. Ich hoffe, dass dann einmal wieder alles zusammen passt. Dann kann ich auf jeden Fall um den Sieg mitspielen. Bis dahin!

Euer Max

Gastautor: Maximilian Kieffer

Gastautor: Maximilian Kieffer - Professioneller Spieler auf der European Tour und Gastautor bei Golf Post

Maximilian Kieffer ist professioneller Spieler auf der European Tour. Der Nachwuchsgolfer qualifizierte sich in der Saison 2011/12 für die große Tour und hat jetzt als Rookie vor allem ein Ziel: Immer besser werden. Wir begleiten ihn dabei.

Alle Artikel von Gastautor: Maximilian Kieffer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News