Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ballziellinie – Der richtige Weg zum Loch

06. Mai 2013
Auf der Ballziellinie rollt der Ball ins Loch. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die Ballziellinie hilft dabei, den Ball auf den richtigen Kurs Richtung Loch zu bringen. Sie sorgt für die richtige Ansprechposition.

Die Ballziellinie ist eine gedachte Linie zwischen dem Golfball und dem Ziel, auf der der Ball in Richtung Loch rollen oder fliegen soll.

Ballziellinie hilft bei der Ansprechposition

In der Ansprechposition sollten sich die Füße des Sportlers meist parallel zu dieser Ballziellinie befinden. Daher ist die Linie in der Vorbereitung auf den Schlag wichtig für die richtige Ansprechposition. Beim Rückschwung sollte sich der Schläger exakt auf der gedachten Ballziellinie befinden.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer