Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ballziellinie – Der richtige Weg zum Loch

Die Ballziellinie hilft dabei, den Ball auf den richtigen Kurs Richtung Loch zu bringen. Sie sorgt für die richtige Ansprechposition.

Auf der Ballziellinie rollt der Ball ins Loch. (Foto: Getty)

Die Ballziellinie ist eine gedachte Linie zwischen dem Golfball und dem Ziel, auf der der Ball in Richtung Loch rollen oder fliegen soll.

Ballziellinie hilft bei der Ansprechposition

In der Ansprechposition sollten sich die Füße des Sportlers meist parallel zu dieser Ballziellinie befinden. Daher ist die Linie in der Vorbereitung auf den Schlag wichtig für die richtige Ansprechposition. Beim Rückschwung sollte sich der Schläger exakt auf der gedachten Ballziellinie befinden.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab