Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ball trifft Ball – während Carl Pettersson schwingt

Was tun, wenn man gerade seinen Ball schlagen will, und im Schwung kollidiert plötzlich ein anderer Ball mit dem Eigenen?

Das wird er wohl nie wieder erleben: Sein Ball wurde, während Carl Pettersson schwang, von einem anderen getroffen. (Foto: Getty)

"Sowas kommt doch eh nie vor" denken wohl die Meisten. Auch Carl Pettersson wird so ähnlich gedacht haben, bis zu Loch 5 der ersten Runde der US Open 2013. Er schien zunächst ratlos, doch mit Hilfe der Offiziellen wurde die Situation schnell aufgelöst: Nach Regel 18-5 musste Pettersson den Ball so nah wie möglich an die Stelle zurücklegen, an der er vorher lag. Brandon Crick musste seinen Ball, nach dem verzogenen Abschlag, spielen, wie er lag.

Kurzurlaub für zwei Personen im 4-Sterne Superior Luxushotel Sonnhof Alpendorf zu gewinnen

Gewinnen Sie mit etwas Glück drei Übernachtungen für zwei Personen (HP) im 4-Sterne Superior Luxushotel Sonnhof Alpendorf. Jetzt mitmachen und Daumen drücken!

Gewinnen Sie jetzt einen von zwei Cobra King F8 Drivern

Wir suchen in dieser Woche eine Dame und einen Herren, die den neuen Cobra King F8 Driver in ihre Taschen aufnehmen dürfen. Machen Sie jetzt mit!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Oliver Felden
Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Schlagworte:

Aktuelle Deals der Woche