Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ball trifft Ball – während Carl Pettersson schwingt

Was tun, wenn man gerade seinen Ball schlagen will, und im Schwung kollidiert plötzlich ein anderer Ball mit dem Eigenen?

Das wird er wohl nie wieder erleben: Sein Ball wurde, während Carl Pettersson schwang, von einem anderen getroffen. (Foto: Getty)

"Sowas kommt doch eh nie vor" denken wohl die Meisten. Auch Carl Pettersson wird so ähnlich gedacht haben, bis zu Loch 5 der ersten Runde der US Open 2013. Er schien zunächst ratlos, doch mit Hilfe der Offiziellen wurde die Situation schnell aufgelöst: Nach Regel 18-5 musste Pettersson den Ball so nah wie möglich an die Stelle zurücklegen, an der er vorher lag. Brandon Crick musste seinen Ball, nach dem verzogenen Abschlag, spielen, wie er lag.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab