Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Ausblick: 2.Spieltag der KRAMSKI Deutsche Golf Liga

28. Mai 2013
Maximilian Herter vom GC Hubbelrath führt die Gesamtrangliste der Herren an. (Foto: DGV/Stefan Bluemer)
Artikel teilen:

Am 2. Juni findet deutschlandweit der zweite Spieltag der DGL statt. Hubbelrath und St. Leon-Rot sind die Gastgeber in der 1. Bundesliga.

Am Sonntag, den 02. Juni, treten die 3500 Spieler zum zweiten Spieltag der KRAMSKI Deutsche Golf Liga in den gastgebenden Golfclubs an. Der erste Spieltag wurde von offizieller Seite aus als „Meilenstein für den Golfsport“ betitelt und stelle die „ideale Verbindung vom Breiten- zum Leistungssport“ her.


In der Herren-Bundesliga führen die Mannschaften vom Frankfurter GC (Bundesliga Nord) und vom GC St. Leon-Rot (Bundesliga Süd) die Tabellen an. In der Damen-Bundesliga dominiert der GC Hubbelrath den Norden und der Münchener GC den Süden der Republik.

Neuer Platz, neues Glück

Die Punkte für den ersten Spieltag sind vergeben und am Sonntag haben die Teams erneut die Chance, mit einem Sieg fünf wichtige Punkte zu ergattern. Hierbei ist jeweils ein anderer Club an der Reihe das Turnier auszurichten und die Konkurrenz willkommen zu heißen.

Die Bundesliga Nord der Herren und Damen versammelt sich auf der hügeligen und bewaldeten Anlage des Golfclub Hubbelrath. Im Düsseldorfer Westen erwartet die SpielerInnen ein kniffliger Platz mit langen Par-3-Löchern. Die gastgebende Herrenmannschaft hat hier gute Chancen vom aktuellen zweiten Platz nach oben aufzurücken und die Damen können beim Heimspiel ihre Führung weiter ausbauen.

Die Mannschaften der 1. Bundesliga Süd reisen ins baden-württembergische Heidelberg, zum GC St. Leon-Rot. Das Männer-Team aus Leon-Rot kann kann mit Hilfe des Heimrechts den zweiten Sieg in Folge einfahren. Das Team der Damen wird ebenfalls die fünf Punkte im Visier haben, um dem Münchener GC den Platz an der Sonne zu stibitzen.


Deutsche Golf Liga 1.Spieltag

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Jetzt schon Abstiegsgefahr

Dieser Spieltag ist zwar erst der Zweite von insgesamt fünf Spieltagen, dennoch wird die Luft für die Mannschaften in den unteren Regionen der Tabelle schon dünn. Aufgrund der Tatsache, dass am Ende der Spielzeit zwei Teams in die nächst tiefere Liga absteigen, ist es notwendig schnell die erforderlichen Punkte einzufahren. Ansonsten kann es für die betroffenen Clubs im Sommer zu nervenaufreibenden Golfrunden und Fingernägel-Kauen kommen.

Gevelsberg und Edelstein-Hunsrück ziehen zurück

Der GC Gut Berge Gevelsberg und die Mannschaft des GC Edelstein-Hunsrück zogen noch vor dem zweiten Spieltag ihre Teilnahme an der KRAMSKI Deutsche Golf Liga zurück. In der Landesliga Mitte 4 und in der Landesliga West 5 spielen deshalb nur noch vier Mannschaften mit und ein Absteiger steht schon fest. Die Clubs müssen trotz dieser Umstände den Spieltag, der auf ihrer Anlage geplant war, ausrichten.

Einen Überblick über unsere Artikel zur DGL erhaltet ihr hier: Deutsche Golf Liga.

Julian Didszun

Julian Didszun - Freier Autor für Golf Post

Julian ist im Golfsport groß geworden. Im Alter von sieben Jahren nahm er den Golfschläger zum ersten Mal in die Hand und ließ ihn seither nicht mehr los. Er durchlief als Kaderspieler alle Altersklassen des Golfverbands Niedersachsen/Bremen und wurde zweimal für den Jugendländerpokal nominiert. Aktuell liegt sein Hcp. bei -3 und sein Heimatverein ist der Osnabrücker GC.

Alle Artikel von Julian Didszun

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News