Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Anna-Maria Diederichs -13-Jährige Golfhoffnung

27. Aug 2013
Die 13-jährige Anna beim Fitting mit Clubmate im Jordan Golfdom in Köln. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Anna-Maria Diederichs ist eines der großen Golftalente. Für ihre Zukunft hat sie schon einen genauen Plan: LPGA-Proette werden.

Anna-Maria Diederichs steht umringt von sechs Leuten am Tee und schlägt einen Ball nach dem anderen, ganz ruhig und kontrolliert. Die 13-Jährige ist beim Schlägerfitting. Bisher hat sie immer das abgelegte Set von ihrem großen Bruder bekommen. Heute soll sie ihren ersten eigenen Schlägersatz von JordanGolf bekommen.


Ihr Vorbild: Der große Bruder

Anna ist eines der großen deutschen Nachwuchstalente im Golfsport. Das blonde Mädchen ist groß und schlacksig, schlägt den Ball mit dem siebener Eisen trotzdem 130 Meter weit. Mit eineinhalb Jahren hielt sie zum ersten Mal einen Schläger in der Hand. Er war aus Plastik und ein Geschenk von ihrem Bruder.

Als Johannes in den Landeskader NRW aufgenommen wurde, war auch die kleine Schwester mit auf dem Golfplatz. Zuerst trainierte Anna einmal in der Woche für eine halbe Stunde bei dem Kadertrainer Lars Thiele – mit den Eltern ging es anschließend noch oft auf die Driving Range oder auf das Puttinggrün. Mit sechs Jahren wurde es dann ernst: Anna spielte ihr erstes Turnier. Drei Jahre später wurde sie in den Kader aufgenommen und gab ihre Premiere auf internationaler Bühne bei der US Kids Boys and Girls, eine Turnierserie, die Kindern durch Wettkampf den Spaß am Golfsport näherbringen möchte.

Bisher war sie als junges Mädchen immer die Ausnahme gewesen, doch dort merkte Anna, dass auch andere Mädchen Golf spielten. „Es war spannend so viele andere in meinem Alter Golf spielen zu sehen. In Deutschland gab es das ja kaum.“ Damit war die Liebe zum Sport endgültig besiegelt. Besonders der Wettkampf mit anderen Spielern macht ihr Spaß.

Anna beim Clubmate-Fitting im Jordan Golfdom


Anna-Maria Diederichs

Mit Plan zum Ziel

Schnell wurde die Spielerin vom GC Hösel in den Landeskader aufgenommen. Seitdem wird die ganze Familie in das Hobby der beiden Kinder eingespannt. In der Saison spielt sie jedes Wochenende ein Turnier und ein Elternteil ist stets mit von der Partie. Vorher wird alles planstabsmäßg geplant, schießlich müssen zwei Turnierkalender aufeinander abgestimmt werden. Die An- und Abreise ist zeitaufwändig und teuer, aber die Familie steht hinter dem Traum der Kinder. Nach der Schule wird trainiert, je nach Trainingsprogramm bis zu sechs Tage die Woche. Zum Glück spielen die meisten ihrer Freunde selbst Golf. Dann wird gemeinsam trainiert. Annas Freunde aus der Schule können mit ihrem Hobby dagegen nicht so viel anfangen.

Aber das Ziel steht fest. Meeresbiologin war gestern, jetzt will Anna Profigolferin werden, genauso wie ihr Vorbild, ihr großer Bruder Johannes. Das ganze Leben ist darauf ausgerichtet, irgendwann auf der LPGA-Tour zu spielen. Die 13-Jährige spricht fließend Englisch und hat einen genauen Plan: Erst macht sie ihr Abitur, dann geht es mit einem Vollstipendium an die Universtity of California in Los Angeles, eine der besten Universitäten der USA. Einen Plan B, einmal Regisseurin zu werden, gibt es zwar, aber das ist wohl eher ein Notfallplan.

Ihre Stärke sind lange Schläge

Anna steckt sich immer hohe Ziele und hat sie bisher alle erreicht. Im vergangenen Jahr sollte ihr Handicap einstellig werden und sie wollte die Clubmeisterschaften gewinnen. Das hat sie geschafft. „Ich plane das Schritt für Schritt. In diesem Jahr will ich ein Nuller-Handicap erreichen. Das wird aber schwer.“ Zurzeit liegt sie bei 2,4. „Die langen Schläge sind meine Stärke. Am kurzen Spiel muss ich noch arbeiten, aber es ist schon besser geworden.“ Seit kurzem arbeitet sie mit Puttguru Horst Rosenkranz zusammen. Noch fehlt ihr bei Turnieren die Konstanz, aber dafür gibt es bestimmt auch schon einen Plan.

Anna-Maria’s Schwung im Video

Annika Krempel

Annika Krempel - Freie Autorin für Golf Post

hat sich ganz frisch mit dem Golf-Fieber infiziert und als 14.093. Freundin "Gefällt mir" zu Golf Post gesagt. Um sich in der Redaktion den nötigen Respekt zu verschaffen, wird eifrig am Abschlag gefeilt. Sie finden mich auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Annika Krempel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News