Aktuell. Unabhängig. Nah.

Anka on Tour: Gute Vorsätze für’s neue Jahr

Ann-Kathrin Lindner hat die Feiertage hinter sich gelassen und widmet sich dem Golftraining, denn ihre Ziele für 2015 haben es in sich.

Anka on Tour
Wenn's draußen kalt ist, wird indoor trainiert. (Foto: Anka Lindner)

Frohes Neues, liebe Leserinnen und liebe Leser!

Nach einer zweiwöchigen Golfpause taste ich mich nun wieder an meine Golfschläger heran. Ich weiß nicht, wie es euch ergeht, aber nach einer solchen Pause fühle ich mich die ersten Tage immer wie ein Anfänger. Der Touch im kurzen Spiel ist allerdings einigermaßen geblieben. Das übe ich im Winter in der Indoorhalle des Golf Club St. Leon-Rot auch am liebsten.

Das Trainingspensum im Bereich Fitness habe ich über die gesamten Feiertage hoch gehalten. Nach der letzten Leistungsdiagnostik im OSP Rhein-Neckar bedarf es einer Steigerung der Ausdauer und der obere Rücken ist ein andauerndes Thema bei mir. In der Golfpause konnte ich da also ordentlich was machen.

Über den Winter macht man sich natürlich auch Gedanken, was die Planung und die Ziele für die neue Saison angeht. Mit der letzten Saison bin ich recht zufrieden. Ich habe mir zweimal einen Platz unter den Top 5 und eine weitere Top-10-Platzierung erspielt.
Mein Ziel bleibt weiterhin, mich in die Top 10 zu spielen und nun so früh wie möglich die Tourkarte für 2016 zu sichern, die ich für 2015 durch meinen Sieg in Pilsen 2013 noch sicher hatte. Dennoch habe ich 2014 schon Mitte des Jahres genügend Preisgeld erspielt, um die Tourkarte auch aus "eigener Kraft" sicher zu haben. Das möchte ich auch in diesem Jahr so früh wie möglich schaffen, wenn möglich wäre das mit einem Sieg natürlich am schönsten...

Die ersten Turniere der Ladies European Tour finden in diesem Jahr in Februar in Australien und Neuseeland statt und im März dann bereits der World Cup in Mission Hills, China.

Wie mein Saisonstart ausgefallen ist, erfahrt ihr bei natürlich hier bei Golf Post!

Liebe Grüße,

Eure Anka

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab